Lili Marleen

Lili Marleen

67% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Lied bewegt die Welt

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 6716, 2014, 304 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451067161, ISBN-13: 9783451067167, Bestell-Nr: 45106716M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

"Der Zweite Weltkrieg hatte ein Lied - das Lied von der Laterne, die vor der Kaserne, vor dem großen Tor steht - das Lied von Lili Marleen. Nicht nur deutsche Soldaten haben es gehört, es ist weltweit einer der bekanntesten und beliebtesten Songs geworden. Wer schrieb, wer komponierte, wer sang? Davon erzählt dieses fesselnde Buch, das gleichzeitig ein Stück spannende deutsche Zeit- und Kulturgeschichte liefert." Elke Heidenreich

Infotext:

"Der Zweite Weltkrieg hatte ein Lied - das Lied von der Laterne, die vor der Kaserne, vor dem großen Tor steht - das Lied von Lili Marleen. Nicht nur deutsche Soldaten haben es gehört, es ist weltweit einer der bekanntesten und beliebtesten Songs geworden. Wer schrieb, wer komponierte, wer sang? Davon erzählt dieses fesselnde Buch, das gleichzeitig ein Stück spannende deutsche Zeit- und Kulturgeschichte liefert. 'Lili Marleen', ein unsterbliches Liebeslied, verbunden mit so viel Schmerz und Leid, aber auch so viel Hoffnung ..." Elke Heidenreich

Autorenbeschreibung

Matthew Miller ist Journalist und Autor in New York. Sein Großvater war an der amerikanischen Besatzung Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg beteiligt. Liel Leibovitz, geboren in Tel Aviv, ist Journalist, Universitätsdozent und Sachbuchautor. Die Familie seines Großvaters wurde in Auschwitz ermordet.