Leona - Alles hat seinen Preis

Leona - Alles hat seinen Preis

59% sparen

Verlagspreis:
17,00€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Roman

Kartoniert/Broschiert
Atrium Verlag, Leona Lindberg 3, 2017, 464 Seiten, Format: 14x21,7x3,1 cm, ISBN-10: 3855356297, ISBN-13: 9783855356294, Bestell-Nr: 85535629M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
17,00€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Stockholm: Eine verwirrte Frau wird von einem Zug erfasst. Bei der Obduktion zeigt sich, dass sie schon schwer verletzt war, bevor sie starb: Ihr wurde eine Niere entfernt. Kurz darauf bricht im Stadtzentrum ein Obdachloser zusammen. Als sich herausstellt, dass ihm die Augen fehlen, wird klar: Jemand betreibt ein Geschäft mit Körperteilen, und vergreift sich dazu an den Schwächsten der Gesellschaft. Leona Lindberg, die als Polizistin einen tadellosen Ruf genießt und zugleich ein Doppelleben führt, wird wider Willen mit den Ermittlungen betraut. Da die Presse den Fall aufmerksam verfolgt, muss Leona sich auf die Suche nach den Tätern machen. Dabei erweisen sich ihre ungewöhnlichen Methoden und ihre fragwürdige Moral als durchaus hilfreich - doch alles hat seinen Preis. "Eine einzigartige Heldin - und ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen kann." David Lagercrantz

Autorenbeschreibung

Rogneby, Jenny Jenny Rogneby wurde 1974 in Äthiopien geboren und als Einjährige zur Adoption freigegeben. Sie wuchs im Norden von Schweden auf, wo ihre Adoptiveltern früh ihr musikalisches Talent entdeckten. Nach einer Karriere als Sängerin studierte Jenny Rogneby Kriminologie und arbeitete als Ermittlerin bei der Stockholmer Polizei. 'Leona - Die Würfel sind gefallen' (Atrium, 2015) wurde auf Anhieb ein Bestseller. Rieck-Blankenburg, Antje Antje Rieck-Blankenburg, Jahrgang 1962, übersetzt aus dem Schwedischen und hat neben den ersten beiden Bänden von Jenny Rognebys Leona-Reihe u. a. Arne Dahl, Jens Lapidus, Elias Palm und Jan Wallentin ins Deutsche übertragen. Sie lebt in Bühl und Frankfurt am Main.