Leben mit Aids

Leben mit Aids

47% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
15,99€ inkl. MwSt.
Statt: 29,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

Krankheit, Tod und soziale Beziehungen in Afrika. Eine Ethnographie. Dissertationsschrift

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2005, 368 Seiten, Format: 15,0x20,7x2,3 cm, ISBN-10: 3-593-37716-0, ISBN-13: 9783593377162, Bestell-Nr: 59337716M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Aids und sozialer Zusammenhalt

Infotext:

Im Jahr 2003 starben in Afrika mehr als zwei Millionen Menschen an Aids.Wie leben die Menschen dort mit den Folgen der Epidemie? Wie haben sie die massiven Erfahrungen von Krankheit und Tod in ihren Lebensalltag integriert? Hansjörg Dilger beschreibt am Beispiel Tansanias, wie soziale und kulturelle Beziehungen im Kontext der stigmatisierten Krankheit neu verhandelt werden. Dabei zeigt er, dass die fortdauernde Begegnung mit Krankheit und Tod zu tiefen Brüchen in Familienverbänden führt und häufig eine Ausgrenzung von Aids-Kranken zur Folge hat. Gleichzeitig unternehmen Individuen, Familien und Gemeinden jedoch erhebliche Anstrengungen, um im Umgang mit Aids zu einer Neubestimmung sozialer und kultureller Praxis zu gelangen: Diese erlaubt es ihnen, soziale Risse zu kitten und damit die Kontrolle über die untrennbare Einheit von Leben und Tod wiederherzustellen.

Inhaltsverzeichnis:

AbkürzungsverzeichnisDankEinleitung: Leben mit AIDS als moralische Praxis AIDS in Afrika - eine Entwicklungskrise Die AIDS-Politik Tansanias: Erfolge und Diskrepanzen AIDS, Moral und soziale Beziehungen: die Fragestellung Aufbau des Buches 1 AIDS-Forschungen zwischen Stadt und Land:Konzeptuelle und methodologische Implikationen Migration und Mobilität im subsaharischen Afrika Methodische Herausforderungen einer Multi-Sited Ethnography über AIDS 2 Familiäre Brüche und verwandtschaftliche Kontinuität Ideologien der Extended Family im Kontext sozialer Transformation Fürsorgebeziehungen und AIDS bei den Luo Geschlechterbeziehungen und die Situation von Witwen "Unsere Gesellschaft liebt die Toten mehr als die Kranken":Begräbnisse und Trauerrituale Begräbnisse als Affirmation von Heimat und familiärer Zugehörigkeit 3 PositHIV Leben - Möglichkeiten und Grenzensozialer Sicherung durch NGOs Herkunft und inhaltliche Bedeutungen von "PositHIV Leben" Kuishi kwa matumaini - Leben mit Hoffnungin Tansania AIDS-NGOs in Dar es Salaam: Strukturelle Rahmenbedingungen undinhaltliche Ausrichtung der Arbeit Soziale Sicherung und die Versorgung von Kranken in NGOs 4 Hoffnung durch Errettung - Heilung und Gemeinschaftin einer Pfingstkirche in Dar es Salaam Ein Staat im Staat? Die Full Gospel Bible Fellowship Church in Dar es Salaam Unternehmen Kirche: Materieller Reichtum und das Wort des Lebens Die Behandlung von Krankheit und Unglück in Pfingstkirchen Der Aspekt der sozialen Sicherung in der FGBFC 5 Schweigen, Gerüchte und Ungewissheit: Politiken desSprechens über eine stigmatisierte Krankheit Stigmatisierung und Schweigen in Familien Ungewissheit und Zweifel im Sprechen über AIDS Gerüchte und Öffentlichkeit Schluss: Verwobene Modernen, familiäre Zugehörigkeitund soziale Differenzierung AIDS als Teil der tansanischen Moderne Verwandtschaft und AIDS: eine Erweiterung des Familienbegriffs? Zugehörigkeit, Heimat und soziale Differenzierung Ausblick: die Ausbildung sozialer Institutionen in der AIDS-Epidemie Epilog Literatur

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.