L'Europe sociale en question

L'Europe sociale en question

45% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
21,99€ inkl. MwSt.
Statt: 39,95€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 6x vorrätig
In den Warenkorb

Von der Harmonisierung zur Koordination sozialpolitischer Kategorien. De l'harmonisation à la coordination des catégories d'action publique

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2018, 357 Seiten, Format: 14,1x21,4x2,2 cm, ISBN-10: 3-593-50811-7, ISBN-13: 9783593508115, Bestell-Nr: 59350811M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Wie ist es um das Soziale Europa bestellt? Im Fokus dieses Bandes stehen Versuche, Europa als sozialen Raum zu vermessen. Die Beiträge fragen danach, wie Wissen über Europa entsteht und zwischen den Akteuren zirkuliert, wie transnationale Netzwerke Forderungen formulieren und sozialpolitische Programme verwirklicht werden. Es geht also um die Entstehung europäischer Politikprozesse und deren Umsetzung in konkrete Handlungskategorien - auch jenseits modellhafter Begriffe wie Mehrebenenpolitik.

Inhaltsverzeichnis:

InhaltVorwort/PréfaceGabriele Metzler, Michael Werner 7EinleitungKarim Fertikh, Heike Wieters, Bénédicte Zimmermann 15Teil 1: Vereinheitlichen und Harmonisieren" Harmonisierung der Sozialpolitik in Europa ": Socio-histoire einer sozialpolitischen Kategorie der EWG Karim Fertikh, Heike Wieters 49Soziale Marktwirtschaft und Europäisches Sozialmodell: Über den Wandel diskursiver Leitbilder eines " Sozialen Europa "Hugo Canihac, Francesco Laruffa 87Ungleichheiten harmonisieren: Lohngleichheit und Sozialstatistiken in den Europäischen Gemeinschaften (1957-1978) Mariette Fink, Anne Lammers 117Die Entstehung einer europäischen sozialen Kategorie: Wie Wissen 80 Millionen behinderte Europäer ans Licht bringtJay Rowell 141Teil 2: Echoeffekte - Aneignungen und ReformulierungsprozesseUmkämpfte Zahlen: Armutsstatistik und Armutsberichterstattung in Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland, 1979-1988Alex Fenton, Sarah Haßdenteufel 167Die Europäisierung der Beschäftigungspolitik: Einflüsse, Arrangements und Widerstände in der Region WallonienJean-Michel Bonvin, Bernard Conter 195Das Ende der Europäisierung der Sozialpolitik? EU-Sozialpolitik zwischen individuellen Interessen und kollektiven ErwartungenMonika Eigmüller 221Teil 3: " Bricoler ": Wie Brüssels Kategorien die soziale Praxis formen\' Die Arbeitslosen begleiten \': Verschränkte Ethnografien eines institutionellen VerhältnissesNicolas Briot, Hadrien Clouet, Alice Lavabre 253Vom Fall Vaxholm zur Rechtssache Laval: Die Artikulation gewerkschaftlichen Lobbyings, administrativer Arbeit und politischer SchlichtungenJulien Louis 291Legal Imagination am Europäischen Gerichtshof: Erzählungen europäischer Richter über Gleichbehandlung und Kategorisierungen des Sozialen Nikola Tietze 323Autorenverzeichnis/Index des auteurs 351

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.