Kunst. Religion

Kunst. Religion

46% sparen2
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
12,99€ inkl. MwSt.
Früher: 24,00€2
Preisbindung vom Verlag aufgehoben2
Vergleich zu frühere Preisbindung2

Versuch über ein prekäres Verhältnis

Gebunden
Klöpfer & Meyer Verlag, 2014, 272 Seiten, Format: 13,1x20,7x2,6 cm, ISBN-10: 3863510828, ISBN-13: 9783863510824, Bestell-Nr: 86351082M


Produktbeschreibung

Kurztext:

So hört und liest man oft: Kunst sei Religionsersatz geworden, Museen seien zu Kathedralen geworden - und Religion wiederum sei längst (jedenfalls im Westen) dermaßen schmalbrüstig und schwächlich geworden, dass nur noch Ästhetisches und Künstliches von ihr künden könne. Kann man das so gelten und stehen lassen?

Infotext:

In Wirklichkeit ist das prekäre Verhältnis von Kunst und Religion erheblich aufregender und widersprüchlicher, als es diese hingeworfene Kompensationsthese vermuten lässt.

Ohne Zweifel: Kunst und Religion teilen einen gemeinsamen Ursprung.

Traumatisches ist ihnen nicht fremd, auch Therapeutisches nicht.

Verstünden wir diesen Einsatz, dieses Wirken nicht länger, wäre uns unser Selbstverständnis genommen, unsere Wurzel gekappt.

Ein spannender Essay.

Leseprobe:

"Im Verhältnis von Kunst und Religion hat sich

eine Ablösung vollzogen. In der Kunst wird artikuliert,

was einst in der Religion beheimatet war:

die Erfahrung von Verletzung und Verheilung.

Aber Ablösung ist nicht bedeutungsgleich mit

der Vernichtung oder restlosen Verabschiedung

des Alten. Denn Kunst kann Religion nur deshalb

beerben, weil es, trotz aller Klüfte, auch

Kontinuität gibt, eben die Erfahrung von Verletzung

und Verheilung."

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.