Kriminalität im Grenzgebiet: Ausländer vor deutschen Gerichten; Bd.3

Kriminalität im Grenzgebiet: Ausländer vor deutschen Gerichten; Bd.3

zum Preis von:
89,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

Beitr. eines Symposiums v. 23.-25.10.1998 in Frankfurt (Oder)

Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Schriftenreihe der Juristischen Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), 2000, 296 Seiten, Format: 15,5x23,5x1,6 cm, ISBN-10: 3540669590, ISBN-13: 9783540669593, Bestell-Nr: 54066959A


Produktbeschreibung

Der vorliegende dritte Band, der im Rahmen des Forschungsprojektes "Kriminalität im Grenzgebiet" erscheint, fasst die Beiträge eines Symposiums zusammen, das im Oktober 1998 in Frankfurt (Oder) stattgefunden hat. Referiert wurde über die Stellung von Ausländern vor deutschen Gerichten - ein Thema, das zwar über die Probleme der Grenzkriminalität hinausgeht, für diese aber von besonderer Bedeutung ist.

Inhaltsverzeichnis:

Zur Strafzumessung bei Taten von Ausländern; Probleme der psychiatrischen Begutachtung ausländischer Tatverdächtiger vor deutschen Gerichten; Ausländerdiskrmininierung durch Reformen des Strafverfahrens?-Eine kriminalpolitische Betrachtung; Zur Problematik ethnologischer Gutachten; 'Waffengleichheit'? 'Fairer Prozeß'? 'Gerichtliche Fürsorge'?; Ausländer im Beschleunigten Verfahren - Beispiel Eisenhüttenstadt; Spezifische Probleme aus staatsanwaltschaftlicher Sicht unter besonderer Berücksichtigung des Erkenntnis- und Vollstreckungsverfahrens;
184 GVG: 'Die Gerichtssprache ist deutsch' - Leider nicht immer! Probleme bei der Wahrheitsfindung in Aussagen von Ausländern und Ausländerinnen.- Die fremde Sprache des Beschuldigten als strafprozessuale Aufgabe und Lösung; Weitere strafrechtliche und -prozessuale Probleme von ausländischen Beschuldigten vor deutschen Gerichten; Sprachliche Aspekte der Kommunikation von Ausländern vor deutschen Gerichten.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb