Kreuther Komplott

Kreuther Komplott

70% sparen

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
2,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Kriminalroman

Kartoniert/Broschiert
Emons, Anneke van Royen und Lukas Schmidtbauer Bd.2, 2012, 206 Seiten, Format: 20,5 cm, ISBN-10: 389705955X, ISBN-13: 9783897059559, Bestell-Nr: 89705955M
Verfügbare Zustände:
Neu
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Der CSU-Politiker Friedrich-Joseph Simnacher hat nicht nur die gleichen Initialen wie sein großes Vorbild: FJS. Auch sein Lebenstraum besteht darin, bayerischer Ministerpräsident zu werden. Doch Simnacher stirbt einen mysteriösen Kältetod in der Tegernseer Seesauna. Die Münchner Kommissare Lukas Schmidtbauer und Anneke van Royen sind eigentlich als Personenschützer auf der CSU-Klausurtagung in Kreuth tätig, doch bald stecken sie mitten in der Aufklärung des Todes von "FJS". Wurde er das Opfer einer tödlichen Polit-Intrige?

Autorenbeschreibung

Harry Luck wurde 1972 in Remscheid geboren, wo er bei der Tageszeitung das journalistische Handwerk lernte, bevor er in München Politikwissenschaften studierte. Er arbeitete viele Jahre als Nachrichtenredakteur und politischer Korrespondent und leitete das Landesbüro einer Nachrichtenagentur. Heute lebt er mit seiner Familie in Bamberg, wo er die Öffentlichkeitsarbeit des Erzbistums verantwortet. Er hat bereits etliche Romane, zahlreiche Kurzgeschichten und mehrere Sachbücher geschrieben.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb