Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands am 22. und 23. April 2019. Aktion zum Welttag des Buches.

Kontext!

Kontext!

45% sparen

Verlagspreis:
20,00€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Fünf Jahre couragierter Journalismus

Gebunden
Klöpfer & Meyer Verlag, 2016, 366 Seiten, Format: 20,5x12,5 cm cm, ISBN-10: 386351517X, ISBN-13: 9783863515171, Bestell-Nr: 86351517M
Verfügbare Zustände:
Neu
20,00€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Kurztext:

Anders schreiben. Mit mehr Mut, mehr Hintergrund, mehr Nähe zur Wirklichkeit. So ist sie: die Kontext: Wochenzeitung. Sie schaut genau hin, was wie und wo gespielt wird, in Gesellschaft und Politik. Das Projekt Kontext wird von 1.500 regelmäßigen Spendern getragen, es erscheint immer mittwochs im Netz und wird von der taz am Samstag gedruckt.

Infotext:

Das Geburtstagsbuch "Kontext! Fünf Jahre couragierter Journalismus" vereint nun die (aller-)besten Geschichten und brennendsten Themen - zum Beispiel: übers Tarnen und Täuschen im NSU-Komplex, über Anspruch und Wirklichkeit der grün-roten Landesregierung, über die Tricksereien beim Bahnhof- und Immobilienprojekt Stuttgart 21, über die Wasserwerfer beim Schwarzen Donnerstag etc.: eine deutsche Leselust der besonderen Art.

Autorenporträt:

1950 geboren, Gründungsmitglied von Kontext, davor Chefreporter bei der Stuttgarter Zeitung, Mitglied im Kuratorium der Rudolf-Augstein-Stiftung und der Reportageschule Günter Dahl. 1957 geboren, Gründungsmitglied von Kontext, davor Chefreporterin bei Sonntag Aktuell, Buchautorin ("Lebenskünstlerinnen unter sich"), und Dozentin in der journalistischen Aus- und Berufsbildung. 1980 geboren, fast von Anfang an dabei bei Kontext!, vorher Studium der Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte in Konstanz, Berlin und Tübingen, Autorin bei der Agentur Zeitenspiegel.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb