Kindheit in Trümmern

Kindheit in Trümmern

45% sparen

Verlagspreis:
19,99€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
ab 13 Jahren
Ravensburger Buchverlag, 2015, 192 Seiten, Format: 19,4x25x1,9 cm, ISBN-10: 3473553751, ISBN-13: 9783473553754, Bestell-Nr: 47355375M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

"Wir sind die Letzten. Fragt uns aus." 21 Menschen berichten über ihre Kindheit zwischen Kriegsende und Wirtschaftswunder. Die Erfahrungen jener Jahre haben sie ein Leben lang geprägt. In ihren berührenden Schicksalen wird Geschichte lebendig und begreifbar.

Infotext:

Geboren in den Wirren des Krieges, in Hunger, Bombenhagel und mit der Angst vor dem Tod. Geflüchtet mit dem, was sie auf dem Leib tragen konnten, unermessliches Leid vor Augen. Für heutige Jugendliche nicht mehr vorstellbar. Und doch sind es ihre Großeltern, die dieses Schicksal erfahren haben und die nur noch wenige Jahre davon erzählen können, wie sie Flucht und Vertreibung überlebt, ihren Alltag in den zerbombten Städten organisiert haben. Und was aus den Wunden ihrer Kindheit geworden ist. Dieses Buch erzählt ihre Geschichten.

Rezension:

- Erstmals die Erinnerungen der Kriegskindergeneration in Form eines Jugendsachbuchs; - Behandelt ein zunehmend wichtiges Thema der öffentlichen Debatte

Autorenbeschreibung

Warning, Barbara Barbara Warning, geboren 1962 in München, lebt als frei Journalistin und Autorin in Hamburg. Sie studierte Geschichte und Anglistik. Nach ihrem Volontariat arbeitete sie jeweils mehrere Jahre als Redakteurin bei verschiedenen deutschen Tageszeitungen, unter anderem bei der "Leipziger Volkszeitung" und beim "Hamburger Abendblatt". Barbara Warning hat zahlreiche Kinderbücher verfasst sowie Geschichten in diversen Anthologie- und Vorlesebänden. Ihr 2015 bei Ravensburger erschienenes Buch "Kindheit in Trümmern", in dem Zeitzeugen über ihre Kindheit und Jugend während des Zweiten Weltkriegs und in der Nachkriegszeit berichten, wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.