Journalismus in Pakistan

Journalismus in Pakistan

zum Preis von:
44,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Qualität, Sicherheit und Herausforderungen für Journalisten

von Eram Khan
Kartoniert/Broschiert
Diplomica, 2016, 108 Seiten, Format: 15,5x22x0,6 cm, ISBN-10: 3959349424, ISBN-13: 9783959349420, Bestell-Nr: 95934942A


Produktbeschreibung

Journalismus wird überall auf der Welt ausgeübt. Die Form und auch die Qualität desselben unterscheiden sich jedoch teilweise deutlich voneinander. Wie Journalismus ausgeübt wird, hängt von verschiedenen Faktoren ab. So spielen beispielsweise Bildungsmöglichkeiten eine große Rolle. Auch die Wahrnehmung der Rolle des Journalisten innerhalb der Bevölkerung ist wichtig. Während in manchen Ländern der Beruf des Journalisten sehr anerkannt ist, werden dieselben in anderen Ländern geradezu verachtet. Weitere wichtige Faktoren sind die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Konditionen, unter denen Journalisten arbeiten, insbesondere was die Sicherheit ihres Berufs angeht.
Die vorliegende Studie legt den Fokus auf den Journalismus in Pakistan und versucht, die Frage zu beantworten, welche Rolle Medien dort spielen. Dazu wird zunächst die mediale Landschaft in Pakistan skizziert und dann näher darauf eingegangen, wie die allgemeine Sicht auf journalistische Tätigkeiten ist und welchen Herausforderungen sich Journalisten täglich zu stellen haben. Die theoretischen Ausführungen werden durch mehrere Interviews mit Journalisten aus Pakistan untermauert. Ziel dieses Buches ist es, sowohl die aktuelle Lage des Journalismus in Pakistan zu skizzieren, als auch mögliche Veränderungen und Entwicklungen zu beschreiben.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb