Jetzt tu ich was!

Jetzt tu ich was!

59% sparen

Verlagspreis:
16,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Von der Lust, die Welt zu verändern

Restposten, nur noch 9x vorrätig
Gebunden
ab 14 Jahren
Julius Beltz, 2013, 208 Seiten, Format: 21,2 cm, ISBN-10: 3-407-75366-7, ISBN-13: 9783407753663, Bestell-Nr: 40775366M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Kurztext:

Wofür setzen sich Jugendliche und junge Erwachsene ein? Was ist ihnen wichtig? Warum engagiert sich jemand für Menschenrechte in Entwicklungsländern, beschließt, ein freiwilliges soziales Jahr zu leisten oder kein Fleisch mehr zu essen? Lynn, Carina, Mayleen und Lilly sind 14 Jahre alt, als sie erfahren, dass viele Kaninchen von ihren Züchtern nicht artgerecht gehalten werden. Sie gründen ihren eigenen Tierschutzverein. Bei einem Schulreferat wird Felix zum ersten Mal bewusst, wie sehr der Klimawandel die Umwelt bedroht. Zusammen mit anderen Jugendlichen ruft er die Initiative Plant for the Planet ins Leben bis heute haben sie weltweit über 12 Milliarden Bäume gepflanzt. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, sich für eine Sache stark zu machen und die Welt zu verändern. Ob man sich einer bekannten Organisation anschließt oder einen kleinen Verein gründet, ob man seine Haltung offen zur Schau trägt oder im Stillen spendet wichtig ist der Wille, Stellung zu beziehen, Verantwortung zu übernehmen und gesellschaftliches Leben mitzugestalten. In 30 Texten und Interviews berichten Jugendliche und Erwachsene, wofür sie sich einsetzen und was sie dazu gebracht hat, sich zu engagieren. Nachahmen erwünscht! Aus dem Inhalt: - Eine Schülerin gründet mit fünfzehn eine Stiftung für Mädchenrechte in Afrika - Ein Jugendlicher engagiert sich bei Greenpeace - Die Musikerin Dota Kehr erklärt, dass auch Songtexte eine Veränderung anstoßen - Ein Krankenpfleger schildert seine Erfahrungen in Afrika, wo er für Ärzte ohne Grenzen arbeitet

Infotext:

Der Erfolg liegt im Menschlichen! "Elena, 18, schreibt als Krisenbegleiterin Mails an suizidgefährdete Jugendliche. Dieter, 74, sensibilisiert Schüler für Menschenrechte. Dieses Buch vereint Berichte von 30 Menschen zwischen acht und 74 Jahren, die sich engagieren: mit ihrem Einsatz bei der "Tafel", mit Jugendarbeit beim Roten Kreuz oder der DLRG. Auch wenn die Widerstände zuerst unüberwindlich erschienen, das Fazit ist positiv und ermutigend. Jeder Einzelne kann diese Welt verändern. Diese Erfahrungen lesen sich spannend und animieren, selber aktiv zu werden." (Delia Ehrenheim-Schmidt, Journalistin, Einbeck. In: Bücher-Medien-Magazin HITS für KIDS, Print-Ausgabe 40/2013)


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb