In einer Vollmondnacht in meinem Garten

In einer Vollmondnacht in meinem Garten

50% sparen

Verlagspreis:
13,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Deutsche Erstausgabe

Pappband
ab 3 Jahren
Beltz, 2016, 34 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 340782095X, ISBN-13: 9783407820952, Bestell-Nr: 40782095M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Kurztext:

In der Nacht sind die Gespenster los ...

Infotext:

Dieses einzigartige Wimmelbuch spielt im Schutz der Dunkelheit. Heimlich, still und leise erscheint ein Gespenst nach dem anderen. Alle zusammen beginnen, zwei Häuser zu bauen und dort einzuziehen, als die Häuser fertig sind. Sie musizieren, machen Yoga, duschen oder essen Eis ... Am Ende verbeugen sich alle, es gibt Konfetti und Applaus, aber dann wird eilig wieder alles abgebaut - und als wäre nichts gewesen, liegt die Wiese in der Morgensonne.

Rezension:

"Gelungenes Gespensterstück. [...] Séverin Millet nährt mit seinem plakativen Merkwürdigkeiten die Neugier und den Spaß an Absurditäten. [...] Auf glänzendem Schwarz leuchten die Farben so intensiv wie selten. Dazu geht es um Drunter und Drüber, Größen und Perspektiven. Sehr gelungen!" Anita Westphal-Demmelhuber, eselsohr, 3/2016 "Mal ein ganz anderes Wimmelbuch!" NDR.de, 16.8.2016 "Nächtliches Abenteuer in einem überraschenden Wimmelbuch." börsenblatt, 11.2.2016 "Endlich haben auch die Gespenster ihr Wimmelbuch." Bettina Kugler, Thurgauer Zeitung u.a., 5.4.2016 "[...] gehört es zu den Büchern, die immer wieder hervorgenommen werden. Dieses Buch macht einfach Spaß und es fordert Kinder geradezu zum eigenen Erzählen heraus." Geschichtenwolke.wordpress.com, 25.4.2016 "Höchst aktive Geister beleben ein tolles Wimmelbuch mit hintersinnigem Witz." familie & co, 6/ 2016

Autorenbeschreibung

Millet, Severin Séverin Millet, geboren 1977, lebt in Lyon und ist seit seinem Abschluss an der École supérieure des arts décoratifs in Straßburg ein in Frankreich sehr bekannter Illustrator. Sein starker und gleichzeitig gefühlvollen Stil zierte bereits die Cover von Le Monde und des New Yorker. Dies ist sein erstes Bilderbuch in Deutschland.