"Ich singe mit Leib und Seele"

"Ich singe mit Leib und Seele"

56% sparen

Verlagspreis:
24,95€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Über die Kunst, Sängerin zu sein

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Henschel Verlag, Bärenreiter, 2012, 217 Seiten, Format: 22,5 cm, ISBN-10: 3894879017, ISBN-13: 9783894879013, Bestell-Nr: 89487901M
Verfügbare Zustände:
Neu
24,95€
Sehr gut
10,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Ein erfrischend offener Einblick in den Alltag einer gefeierten Opernsängerin. Ebenso ein Lesebuch für Opernfans wie ein Ratgeber für junge Kollegen. Mit zahlreichen Abbildungen.

Infotext:

Vesselina Kasarova zählt zu den bedeutendsten und vielseitigsten Sängerinnen der Gegenwart. Ihre Weltkarriere verdankt sie nicht allein ihrer "Jahrhundertstimme", sondern ebenso ihrer charismatischenPersönlichkeit. Obwohl erfolgsverwöhnt, hat die Mezzosopranistin den Sängerberuf immer wieder kritisch reflektiert. Sie ist eine Künstlerin, die nicht nur etwas zu erzählen, sondern etwas zu sagen hat. Zahlreiche viel beachtete Interviews und Fernsehporträts zeugen davon. Das vorliegende, reich illustrierte Buch enthält die Summe ihrer Erfahrungen: In zehn Kapiteln beleuchtet Vesselina Kasarova die verschiedensten Aspekte des Sängerberufes wie Ausbildung, Stimmfach, körperliche und mentale Anforderungen, den Umgang mit Kollegen, Dirigenten, das Leben in der Öffentlichkeit, Krisen und künstlerische Erfüllung. Eine ausführliche Biografie, verfasst von Marianne Zelger-Vogt, zeichnet die Karriere Vesselina Kasarovas mit ihren wichtigsten Stationen nach. Die gebürtige Bulgarin Vesselina Kasarova kam 1989 ans Zürcher Opernhaus. Nach zwei Jahren an der Wiener Staatsoper begann 1993 ihre internationale Gastspieltätigkeit. Ihr umfangreiches Repertoire reicht vom Barock über Mozart und die Belcanto-Komponisten bis hin zu Verdi und Wagner und ist in zahlreichen Einspielungen nachzuhören. Marianne Zelger-Vogt ist Feuilletonredakteurin und Opernrezensentin der Neuen Zürcher Zeitung.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb