Ich glaub, mein Puma pfeift

Ich glaub, mein Puma pfeift

50% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Als Forscherin im reichsten Tierparadies der Welt

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Bastei Lübbe, Bastei Lübbe Taschenbücher Nr.60861, 2015, 336 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3404608615, ISBN-13: 9783404608614, Bestell-Nr: 40460861M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Cowcam
32,00€ 15,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Im Spülkasten der Toilette singt ein Frosch sein heiteres Lied und wenn nachts die Wasserbüffel im Vorgarten wühlen, kommt auch schon mal ein Cowboy im Schlafanzug auf die Veranda und schießt in die Luft. Seit neun Jahren lebt Lydia Möcklinghoff auf einer Ranch mitten in Brasiliens Wildnis und betreibt Feldforschung am Ameisenbär. Ob sie sich mit der Machete durchs Gestrüpp schlägt, oder den Abend mit einem leckeren Caipi ausklingen lässt - der ungewöhnliche Alltag der Biologin lässt das Herz eines jeden Abenteurers höher schlagen.

Autorenporträt:

Lydia Möcklinghoff, 1981 in Wilhelmshaven geboren, studierte in Würzburg Tropenökologie und Verhaltensbiologie. Ihr erster Forschungsaufenthalt führte sie 2005 in den Norden Brasiliens. Seit 2009 erforscht sie den Großen Ameisenbären im brasilianischen Pantanal. Sie promoviert am Zoologischen Forschungsmuseum Koenig in Bonn und lebt in Köln.

Rezension:

"Wenn Lydia Möcklinghoff über Feuchtgebiete spricht, ist das tausendmal interessanter und lustiger, als wenn Charlotte Roche das tut." Titus Arnu, Süddeutsche, 26.11.2015 "Tierforscher am Amazonas erleben so einiges. Aber nur wenige können ihre Erlebnisse so unterhaltsam erzählen wie die in Brasilien lebende Biologin Lydia Möcklinghoff - ein großer Lesespaß!" P.M. Magazin, 03/2016 "Ich glaub mein Puma pfeift ist eine bunte, unterhaltsame Schilderung ihres Forscherlebens in der brasilianischen Wildnis mit Ameisenbär & Co." Michael Czygan, Main Post, 09.01.2016


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb