Ich, Romy

Ich, Romy

63% sparen

Verlagspreis:
24,00€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Tagebuch eines Lebens.

Gebunden
Langen/Müller, 2016, 352 Seiten, Format: 14,2x21,6x3,2 cm, ISBN-10: 3784433960, ISBN-13: 9783784433967, Bestell-Nr: 78443396M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
24,00€
Sehr gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

"Filmen - das ist für mich das wahre Leben." Schon mit 13 Jahren beginnt Romy Schneider, ihre Gedanken in einem Tagebuch niederzuschreiben, von ihren ersten Erfolgen in "Wenn der weiße Flieder wieder blüht" bis hin zu ihrem letzten Film "Die Spaziergängerin von Sans-Souci". Ihre Texte sind Grundlage für eine bewegende Autobiografie, die das Bild einer großartigen Künstlerin und faszinierenden Frau zeichnet. Sie schreibt sowohl über Fluch und Segen der Sissi-Filme als auch ihre Flucht nach Frankreich, wo sie sich als Schauspielerin neu erfindet. Ihr persönliches Schicksal, nicht zuletzt der tragische Tod ihre Sohnes, steht im Widerspruch zu ihrer einmaligen Karriere als Charakterdarstellerin, die von sich selbst stets sagte: "Ich kann nichts im Leben, aber alles auf der Leinwand."

Autorenbeschreibung

Renate Seydel wurde in Schenkendorf, Niederlausitz, geboren. Sie studierte Germanistik an der Humboldt-Universität in Berlin. Sie war lange Jahre als Autorin und Lektorin tätig, ist Autorin mehrerer Bildbiografien u. a. über Asta Nielsen und Marlene Dietrich und hat sich als Herausgeberin zahlreicher Schauspieler-Anthologien einen Namen gemacht. Seit 1991 ist sie Inhaberin der Buchhandlung Koralle auf Hiddensee.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb