Alle Bücher versandkostenfrei! Gültig innerhalb Deutschlands am 22. und 23. April 2019. Aktion zum Welttag des Buches.

Henry und die Sache mit dem Bären

Henry und die Sache mit dem Bären

33% sparen

Verlagspreis:
5,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
ab 6 Jahren
Fischer KJB, Fischer Taschenbücher Bd.80817, 2014, 112 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3596808170, ISBN-13: 9783596808175, Bestell-Nr: 59680817M
Verfügbare Zustände:
Neu
5,99€
Gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Bären wachsen nicht auf Bäumen ... Der neunjährige Henry ist mit seinen Eltern aufs Land gezogen. Hier soll die Luft besser sein, aber das ist Henry egal. Er vermisst seine Freunde und seine Fußballmannschaft. Fußball spielen die hier auch, aber die Mannschaft, die ihm am besten gefällt, will ihn nicht aufnehmen. Irgendwie glaubt Henry, dass alles viel einfacher wäre, wenn er ein Haustier hätte. Und so erfindet er kurzerhand einen Bären. Als alle Ausreden nicht mehr helfen und die Kinder aus seiner Klasse schon vor der Haustür stehen, um endlich den Bären zu sehen, staunt auch Henry nicht schlecht, als in seinem Garten auf einmal ein Bär herumtapst ... Ein hinreißendes Buch über einen kleinen Fußballfan, der einen neuen Freund findet.

Autorenporträt:

Glitz, Angelika Angelika Glitz, Jahrgang 66, studierte in Münster Betriebswirtschaftslehre und arbeitete einige Jahre in der Werbung. Heute lebt Angelika Glitz mit Mann und drei Kindern am Rand des Taunus und schreibt seit vielen Jahren für Kinder und Jugendliche. Außerdem erfindet sie Geschichten fürs Theater, für Rundfunk und Fernsehen. Swoboda, Annette Annette Swoboda, geboren 1962, studierte Arts Plastiques in Aix-en-Provence, Frankreich, und Graphik-Design in Mannheim. Seit ihrem ersten Bilderbuchprojekt 1992 arbeitet sie als Illustratorin für verschiedene Kinderbuchverlage. Sie lebt heute mit ihrer Familie auf einem Hof in der friesischen Wehde.

Rezension:

Unbedingt lesen! Gabriele Kiunke Stuttgarter Nachrichten 20140531


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb