Hellas

Hellas

72% sparen3
13,99€ inkl. MwSt.
Früher: 49,90€3
Preisbindung vom Verlag aufgehoben3
Vergleich zu frühere Preisbindung3
In den Warenkorb

Griechische Geschichte und deutsche Geschichtswissenschaft

Buchleinen
Beck, 1999, 534 Seiten, Format: 23 cm, ISBN-10: 3406453120, ISBN-13: 9783406453120, Bestell-Nr: 40645312


Produktbeschreibung

Mit diesem wissenschaftsgeschichtlichen Werk legt Karl Christ einen beeindruckenden Überblick über die Entwicklung der deutschen Geschichtsforschung zur griechischen Antike während der letzten 250 Jahren vor. Übersichtlich nach Forschungsepochen und Forscherpersönlichkeiten gegliedert, zeigt Karl Christ die entscheidenden Weg- und Wendemarken der griechischen Geschichte in ihren verschiedenartigen Brechungen durch die Wissenschaft. Mit einer klugen Auswahl ausführlicher Zitate verlockt der Altmeister antiker Wissenschaftsgeschichte zur Lektüre von Klassikern wie Winckelmann, Hegel, Droysen, Ranke, Wilamowitz, Ehrenberg und Heuß. Differenziert und ohne jede Apologetik wird die Rolle deutschsprachiger Althistoriker wie etwa Berve und Schachermeyr im Überbau des NS-Unrechtsregimes aufgezeigt. Ebenso nüchtern und wohlabgewogen wird der insgesamt geringe Ertrag der DDR-Althistorie auf dem Gebiet der Erforschung griechischer Geschichte bilanziert. Die Bestandsaufnahme der west- und schließlich gesamtdeutschen Nachkriegsforschung bietet einen interessanten Überblick über die Entwicklung wegweisender neuer Ansätze und moderner Fragestellungen, aber auch über modisch-beliebige Strömungen und politisch geprägte Tendenzen der Forschung. Insgesamt erlaubt sie eine Einschätzung des aktuellen Kenntnisstandes in Deutschland zur griechischen Antike in der Alten Geschichte. Karl Christ gelingt es, diesen Wissensstand um so schärfer zu konturieren, als er wiederholt die Ergebnisse internationaler Forschung einblendet und deren Rückwirkungen auf die deutsche Wissenschaftsentwicklung zeigt.

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.