Große Ärsche im Klassenzimmer

Große Ärsche im Klassenzimmer

40% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Eine Grundschulmutter schlägt zurück

Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbücher Bd.3647, 2016, 240 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 359603647X, ISBN-13: 9783596036479, Bestell-Nr: 59603647M
Zustand des Artikels: Gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Infotext:

Das neue Buch der Bestsellerautorin Benni-Mama über den Wahnsinn des ersten Grundschuljahres: Die erste Klasse ist nichts für Anfänger.
Ben kommt in die Schule und die Benni-Mama verzweifelt: Warum gibt es keinen einzigen Schulranzen ohne Ninja-Star-Wars-Totenkopf-Totschläger-Motiv mehr? Wieso hat Ben jetzt schon einen Stundenplan wie ein Konzernchef und darf nicht einfach weiter Kind sein? Warum muss sie sich beim Schulfest mit den anderen Eltern beim Hürdenlauf in Pippi-Langstrumpf-Kostümen messen und vor aller Augen lächerlich machen? Und wäre es wirklich so schlimm, wenn die Lehrerin Frau Horst merkt, dass Ben nur ein durchschnittlich begabtes Kind durchschnittlich begabter Eltern ist?
Nachdem uns die Benni-Mama in ihrem Bestseller "Große Ärsche auf kleinen Stühlen" so herrlich ehrlich den Kindergarten-Wahnsinn aufgezeigt hat, geht es nun in die Schule. Mit viel Witz und Humor berichtet sie vom Leben mit einem Erstklässler. So macht Grundschule Spaß! Ein Muss für alle Eltern!

Autorenporträt:

Benni-Mama,
Seit sie Mutter eines Sohnes ist, hat sie keinen Namen mehr. Auch keinen Beruf und keine Hobbys. Sie ist nur noch \'Benni-Mama\', also die Mutter von Ben. Zumindest für die anderen Eltern ... In ihrem eigenen Leben ist Benni-Mama freie Journalistin und Bestsellerautorin. Sie ist Mutter eines Erstklässlers, der gerade Lesen lernt. Auch deshalb schreibt sie unter Pseudonym.

Rezension:

Über den Kindergarten-Wahnsinn hat diese Mutter schon einen Bestseller geliefert, jetzt geht s lustig weiter. Brigitte MOM 20160816


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb