Gespräch in der Nacht

Gespräch in der Nacht

50% sparen

Verlagspreis:
11,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Erzählungen 1911

Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbücher Bd.90614, 2016, 272 Seiten, Format: 13,8x19,1x1,9 cm, ISBN-10: 3596906148, ISBN-13: 9783596906147, Bestell-Nr: 59690614M
Verfügbare Zustände:
Neu
11,99€
Gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Ilias
20,30€ 5,95€

Produktbeschreibung

Infotext:

Neuübersetzung des Nobelpreisträgers Iwan Bunin. Das russische Landleben am Vorabend des Ersten Weltkriegs und der Revolution. Acht Erzählungen: In der Erzählung 'Gespräch in der Nacht' erzählt der Knecht Paschka nicht ohne Stolz, wie er einen Aufständischen abgestochen hat. Die Erzählerin in 'Ein gutes Leben' berichtet von ihrem sozialen "Aufstieg" und welche Entbehrungen und Demütigungen sie das kostete. Sie alle verbindet ein grausames Schicksal, dem sie unbändigen Überlebenswillen entgegensetzen. Iwan Bunin kennt wie kein anderer die Härte des russischen Landlebens, voller Empathie bettet er die Leben all dieser Vergessenen in wunderbare Landschaftsbilder ein.

Autorenbeschreibung

Bunin, Iwan Iwan Bunin, 1870 geboren, erhielt 1933 als erster Russe den Nobelpreis für Literatur. Berühmt wurde er vor allem durch seine Novellen 'Der Herr aus San Francisco' (1915) und 'Mitjas Liebe' (1925). 1920 emigrierte er nach Paris, wo er 1953 starb.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb