ALLES PORTOFREI: Lagerräumung wegen Inventur bis zum 27.01.2020. Alle Infos hier.

Geschäftsmodell-Innovation im Zeitalter der vierten industriellen Revolution

Geschäftsmodell-Innovation im Zeitalter der vierten industriellen Revolution

zum Preis von:
49,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Strategisches Management im Maschinenbau

Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, 2018, 80 Seiten, Format: 11x24x0,8 cm, ISBN-10: 3658211709, ISBN-13: 9783658211707, Bestell-Nr: 65821170A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das Buch untersucht, inwieweit das Potenzial der vierten industriellen Revolution für den Maschinen- und Anlagenbau maximal genutzt werden kann, um neue, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln. Im Kapitel der evolutionären Geschäftsmodelle wird davon ausgegangen, dass die Weiterentwicklung des Standes der Technik im Maschinen- und Anlagenbau in evolutionärer Weise kontinuierlich erfolgt. Im zweiten Teil des Buches werden Möglichkeiten für disruptive Geschäftsmodelle untersucht. Es wird davon ausgegangen, dass sich auf Grund der technologischen Möglichkeiten die Branchenentwicklung des Maschinen- und Anlagenbaus radikal verändern wird und proprietäre Konzepte aufgebrochen werden und sich offene Konzepte, welche disruptive Wirkung entfalten, entwickeln werden.

Inhaltsverzeichnis:

Theoretische Grundlagen.- Revolutionen der Industrie.- Innovation.- Innovation als Erfolgsfaktor des Unternehmens.- Innovationsmanagement.- Strategisches Management der Geschäftsmodelle.- Wertschöpfung.- Performance Messung.- Evolutionäre Geschäftsmodelle im Maschinenbau Datenerfassung und -verarbeitung.- Cyber-physische Systeme.- Vernetzung und Integration durch Cloud Computing.- Wertschöpfung der digitalen Erweiterung.- Machbarkeit und Risikograd.- Ressourcen- und Kostenbedarf.- Time-to-Market.- Disruptive Geschäftsmodelle im Maschinenbau.- Value as a Service (VaaS).- Modules as a Service (MaaS).- Planning as a Service.- Software/Platform/Infrastructure as a Service.- Analyse zur Umsetzung serviceorientierter Geschäftsmodelle.- Interpretation der Ergebnisse.- Evolutionäre Geschäftsmodelle.- Disruptive Geschäftsmodelle

Autorenbeschreibung

Hans-Jürgen Born, Dipl. Ing. (FH), MBA, studierte Elektrotechnik mit der Vertiefung Automatisierungstechnik. Weitere Tätigkeiten bei international tätigen Firmen sowie Forschungseinrichtungen mit automatisierungstechnischen Aufgaben runden sein Profil im Fach ab.