Gehalten in Zeiten der Trauer

Gehalten in Zeiten der Trauer

60% sparen

Verlagspreis:
10,00€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
Herder, Freiburg, 2016, 48 Seiten, Format: 16,5 cm, ISBN-10: 3451348470, ISBN-13: 9783451348471, Bestell-Nr: 45134847M
Verfügbare Zustände:
Neu
10,00€
Sehr gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

Infotext:

"Die neue Beziehung zwischen Lebenden und Toten vollendet sich im Wiedersehen. Wenn Sie sterben, werden Sie eins mit all den Toten, die Sie geliebt haben. Sie werden sie wiedersehen. Das ist die tiefsten Überzeugung aller Religionen, aller Weisen, aller Suchenden und Zweifelnden." (Anselm Grün) Mit einfühlsamen Worten und stillen Bildern begleitet dieses Buch durch die Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen. Es ermutigt, den eigenen Trauerweg zu gehen, und schenkt Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft, an der auch der Verstorbene teilhat. "Die neue Beziehung zwischen Lebenden und Toten vollendet sich im Wiedersehen. Wenn Sie sterben, werden Sie eins mit all den Toten, die Sie geliebt haben. Sie werden sie wiedersehen. Das ist die tiefsten Überzeugung aller Religionen, aller Weisen, aller Suchenden und Zweifelnden." Anselm Grün Mit einfühlsamen Worten und stillen Bildern begleitet dieses Buch durch die Trauer nach dem Tod eines geliebten Menschen. Es ermutigt, den eigenen Trauerweg zu gehen, und schenkt Hoffnung auf eine lebenswerte Zukunft, an der auch der Verstorbene teilhat.

Autorenporträt:

Grün, Anselm


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb