Futter gibt's nur von mir

Futter gibt's nur von mir

42% sparen

Verlagspreis:
11,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

So lässt Ihr Hund jeden Giftköder liegen

Kartoniert/Broschiert
Müller Rüschlikon, Die Hundeschule, 2016, 96 Seiten, Format: 17x21,1x0,7 cm, ISBN-10: 3275020749, ISBN-13: 9783275020744, Bestell-Nr: 27502074M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
11,95€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Hamster
8,99€ 3,99€
Ratten
8,99€ 3,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Fast täglich wird in den Medien über ausgelegte Köder und vergiftete Hunde berichtet. Dieses Buch von Alexandra Hoffmann stellt unterschiedliche Trainingsmethoden mit ihren Vor- und Nachteilen vor, um Hunden das Aufnehmen von Fressbarem abzugewöhnen.

Infotext:

Gift-Köder, giftige Dünger und Schädlingsbekämpfungsmittel oder einfach nur verdorbene Lebensmittel, welcher Hund kann hier schon widerstehen? Fast täglich wird in den Medien über ausgelegte Köder und vergiftete Hunde berichtet. Das Fressen gefundener "Nahrung" auf Spaziergängen ist für die Hunde möglicherweise lebensgefährlich und macht jeden Spaziergang für den alarmierten Hundebesitzer zum "Horror-Trip". Dieses Buch von Alexandra Hoffmann erklärt, woher diese gefährliche "Unart" beim Hund kommt und stellt unterschiedliche Trainingsmethoden mit ihren Vor- und Nachteilen vor, um Hunden das Aufnehmen von Fressbarem abzugewöhnen.

Autorenbeschreibung

Hoffmann, Alexandra Alexandra Hoffmann arbeitet nach umfangreicher Ausbildung der Tierpsychologie, Bach-Blüten-Therapie, Veterinärhomöopathie und Humanpsychotherapie mit erfolgreicher Zulassung durch das Veterinäramt Fürstenfeldbruck bzw. Gesundheitsamt München, in eigener Praxis, sowie als Fachautorin, Dozentin und Referentin. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die klassische Verhaltenstherapie nach den Grundsätzen der anerkannten Lernpsychologie. Ihre besondere Leidenschaft sind sogenannte "Problemhunde" aus dem Tierschutz bzw. mit ungünstigen Herkunftsbedingungen.