Für uns Mensch geworden

Für uns Mensch geworden

67% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Advents- und Weihnachtsmeditationen

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Gebunden
Herder, Freiburg, 2016, 96 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451375176, ISBN-13: 9783451375170, Bestell-Nr: 45137517M
Verfügbare Zustände:
Neu
14,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Grrrimm
19,99€ 5,99€
NAFD
10,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Meditationen, Geschichten und Bildmotive zum Advent, zu Weihnachten und zum Jahreswechsel. Als Seelsorger in einer deutschen Großstadt mitten im Kiez von St. Georg weiß der ehemalige Erzbischof von Hamburg, wovon er spricht, wenn es um Menschwerdung geht. Denn darum geht es an Weihnachten: dass Menschen einander brauchen, um ihre Bedürftigkeit, Schutz- und Heimatlosigkeit zu überwinden, um ein Zuhause für Leib und Seele zu finden. Diese Herausforderung erlebt der Autor beinahe täglich vor seiner Haustür. Er erzählt viele berührende Geschichten, die fern von Kanzelsprache oder theologischer Überhöhung die Bedeutung des Weihnachtsfestes für unsere so krisengeschüttelte Zeit erschließen. "Wenn die Weihnachtsmärkte erst einmal eröffnet sind, die ersten Überlegungen für Weihnachtsgeschenke getroffen und die Frage entschieden, wie der Tannenbaum in diesem Jahr geschmückt werden soll, dann krachen schon bald die Silvesterböller. Die Zeit hält niemand an. Und auch verlängern kann sie keiner. Aber statt Verlängerung ist Vertiefung möglich. Also der Zeit auf den Grund gehen, sie ausloten." (Werner Thissen) Meditationen, Geschichten und Bildmotive zum Advent, zu Weihnachten und zum Jahreswechsel. Als Seelsorger in einer deutschen Großstadt mitten im Kiez von St. Georg weiß der ehemalige Erzbischof von Hamburg, wovon er spricht, wenn es um Menschwerdung geht. Denn darum geht es an Weihnachten: dass Menschen einander brauchen, um ihre Bedürftigkeit, Schutz- und Heimatlosigkeit zu überwinden, um ein Zuhause für Leib und Seele zu finden. Diese Herausforderung erlebt der Autor beinahe täglich vor seiner Haustür. Er erzählt viele berührende Geschichten, die fern von Kanzelsprache oder theologischer Überhöhung die Bedeutung des Weihnachtsfestes für unsere so krisengeschüttelte Zeit erschließen. "Wenn die Weihnachtsmärkte erst einmal eröffnet sind, die ersten Überlegungen für Weihnachtsgeschenke getroffen und die Frage entschieden, wie der Tannenbaum in diesem Jahr geschmückt werden soll, dann krachen schon bald die Silvesterböller. Die Zeit hält niemand an. Und auch verlängern kann sie keiner. Aber statt Verlängerung ist Vertiefung möglich. Also der Zeit auf den Grund gehen, sie ausloten." (Werner Thissen)

Autorenporträt:

Thissen, Werner


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb