Forschendes Lernen

Forschendes Lernen

54% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
15,99€ inkl. MwSt.
Statt: 34,95€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Wie die Lehre in Universität und Fachhochschule erneuert werden kann

Kartoniert/Broschiert
Campus Verlag, 2017, 448 Seiten, Format: 15,3x22,8x2,9 cm, ISBN-10: 3-593-50140-6, ISBN-13: 9783593501406, Bestell-Nr: 59350140M


Produktbeschreibung

Kurztext:

Forschendes Lernen könnte die Lehre an Universitäten und Fachhochschulen revolutionieren: Im Zentrum steht dabei Lernen durch Selberforschen. Dies erfordert ein Umdenken sowohl bei Studierenden als auch in Lehrbetrieb und Verwaltung: aus Lehrkräften werden Coaches. Das Buch beleuchtet das Forschende Lernen in mehr als zwanzig Fächern - als eine neue Methode des Verstehens und Begreifens, der Verknüpfung von Theorie und Praxis und auch als Vorbereitung auf komplexe Aufgaben im Berufsleben. Das Buch profitiert von den Erfahrungen aus dem "Qualitätspakt Lehre", an dem fast 200 Hochschulen beteiligt sind. Mit diesem Programm investieren Bund und Länder mehrere Milliarden, um Hochschullehre neu zu gestalten.

Inhaltsverzeichnis:

InhaltVorwort 11Judith LehmannVorwort 13Elizabeth L. AmbosEinleitung: Forschendes Lernen - erste Bilanz 15Harald A. MiegI. PrinzipienKonzepte und Fallstudien: Was die Hochschulforschung zum Forschenden Lernen weiß 37Peer PasternackFokus: LernenForschend lernen - Selbstlernen. Selbstlernprozesse und Selbstlernfähigkeiten im Forschenden Lernen 47Matthias WiemerForschungsorientiert Lernen und Lehren aus didaktischer Perspektive 56Karin Reiber"From Teaching to Learning" - Merkmale und Herausforderungen einer studierendenzentrierten Lernkultur 66Carmen WulfFokus: ForschungKompetenzentwicklung durch Forschendes Lernen 79Christopher Gess, Wolfgang Deicke und Insa WesselsDas forschungsbezogene Studium als Enkulturation in Wissenschaft 91Ines LangemeyerReflexion 101Ludwig HuberFokus: StudiumPrüfungen und Forschendes Lernen 115Gabi ReinmannDas Peer-to-Peer-Prinzip des Forschenden Lernens 129Anke SpiesInter- und Transdisziplinarität 138Michael Prytula, Tobias Schröder und Harald A. MiegII. FächerFächerklasse IForschendes Lernen in der Lehramtsausbildung 155Wolfgang FichtenForschendes Lernen in der Sozialen Arbeit 165Alexandra Schmidt-Wenzel und Katrin RubelForschendes Lernen in den Informationswissenschaften 175Antje Michel und Hans-Christoph HobohmLife SciencesForschendes Lernen in der Medizin 189Thorsten SchäferForschendes Lernen in den Lebenswissenschaften 200Natascha Selje-Aßmann, Christian Poll, Matthias Tisler, Julia Gerstenberg, Martin Blum und Jörg FleischerForschendes Lernen in den Gesundheitswissenschaften 211Kati Mozygemba, Ulrike Lahn, Tobias Bernhardt und Anne DehlfingMINT (Mathematik - Informatik - Naturwissenschaften - Technik)Forschendes Lernen in der Mathematik 223Ingolf SchäferForschendes Lernen in den Naturwissenschaften 233Andrea Ruf, Ingrid Ahrenholtz und Sabine MatthéForschendes Lernen in den Ingenieurwissenschaften 245Thorsten Jungmann, Philipp Ossenberg und Sarah WissemannKunst und GestaltungForschendes Lernen in der Kunst 259Elke Bippus und Monica GasparForschendes Lernen im Design 269Matthias Beyrow, Marion Godau, Frank Heidmann, Constanze Langer, Reto Wettach und Harald A. MiegForschendes Lernen in der Architektur 280Luise AlbrechtEinzelfächerForschendes Lernen in der Betriebswirtschaftslehre 293Georg Müller-ChristForschendes Lernen in den Bewegungswissenschaften 302Felix Riehl, Anna Dannemann, Robert Zetzsche und Christian MaiwaldForschendes Lernen in der Geographie 313Jacqueline Passon und Johannes SchlesingerForschendes Lernen in der Geschichtswissenschaft 325Andreas Bihrer, Stephan Bruhn und Fiona FritzForschendes Lernen im Fach Jura 335Roland Broemel und Olaf MuthorstForschendes Lernen in der Kulturwissenschaft 346Margrit E. KaufmannForschendes Lernen in der Nachhaltigkeitswissenschaft 357Ulli Vilsmaier und Esther MeyerForschendes Lernen in der Philosophie 367Oliver SchliemannForschendes Lernen in der Theologie 377Oliver ReisIII. PerspektivenForschendes Lernen als Lehrprofil von Hochschulen - am Beispiel der Universität Bremen 392Margrit E. Kaufmann und Heidi SchelhoweForschendes Lernen aus der Perspektive der Fachhochschulen 401Margit SchollForschendes Lernen mit digitalen Medien 410Sandra HofhuesForschendes Lernen und Heterogenität 419Ayla SatilmisPerspektiven für Wirtschaft und Gesellschaft? Die Frage der Beschäftigungsfähigkeit und die Umsetzung des Forschenden Lernens 429Karsten Speck und Wilfried SchubarthAutorinnen und Autoren 439Register 444

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Diese Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Bei den zum Kauf angebotenen Artikeln handelt es sich um Mängelexemplare oder die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt oder um eine ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.

7 Der gebundene Preis des Buches wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Preis.

8 Sonderausgabe in anderer Ausstattung, inhaltlich identisch. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den Vergleich Originalausgabe zu Sonderausgabe.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.