Feedback aus der Sicht von Kindern und Lehrkräften

Feedback aus der Sicht von Kindern und Lehrkräften

zum Preis von:
44,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

Die Relevanz der Erteilung und Wahrnehmung im Leseunterricht der Grundschule

Kartoniert/Broschiert
Springer, Berlin, Research, 2018, 183 Seiten, Format: 14,8x21x1 cm, ISBN-10: 3658231289, ISBN-13: 9783658231286, Bestell-Nr: 65823128A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Fabian Hoya überprüft am Beispiel des Leseunterrichts der Grundschule, ob das von Lehrkräften erteilte Feedback kompatibel zur Wahrnehmung von Schülerinnen und Schülern ist. Ebenso untersucht er, ob die Leseleistung von Kindern im Grundschulalter eher über das erteilte Feedback ihrer Lehrkräfte oder über das aus ihrer Sicht wahrgenommene Feedback erklärt werden kann. Der Feedbackerteilung von Lehrkräften und der Wahrnehmung von Schülerinnen und Schülern kommt eine hohe Bedeutung zu. So ist es für eine optimale Unterstützung der Lernprozesse von Schülerinnen und Schülern wichtig, dass diese das von ihren Lehrkräften erteilte Feedback entsprechend wahrnehmen und interpretieren.

Inhaltsverzeichnis:

Theoretischer und empirischer Hintergrund zu Feedbackprozessen im schulischen Unterricht.- Die Motivation von Lernenden.- Selbstkonzepte von Kindern im Grundschulalter.- Zur Lesekompetenz von Grundschülerinnen und -schülern.

Autorenbeschreibung

Fabian Hoya ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Grundschulpädagogik der Universität Paderborn. In seiner Forschungsarbeit beschäftigt er sich mit der Erteilung und Wahrnehmung von Feedback im Grundschulunterricht und der inklusiven Beschulung in der Grundschule.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb