Erziehungs- und Bildungspartnerschaften

Erziehungs- und Bildungspartnerschaften

zum Preis von:
54,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Praxisbuch zur Elternarbeit

Kartoniert/Broschiert
VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2013, 504 Seiten, Format: 17x24,1x2,8 cm, ISBN-10: 3531185586, ISBN-13: 9783531185583, Bestell-Nr: 53118558A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

'Erziehungs- und Bildungspartnerschaften' im Spannungsfeld von Schule, Jugendhilfe und Familie sind derzeit nicht optimal gelöst. Trotz vorhandener Praxis und teilweise langer Traditionen im Bereich der Elternarbeit mangelt es in Deutschland an modernen Konzepten zur Kooperation mit Eltern in der Bildungs- und Erziehungsarbeit.
Dieses 'Praxisbuch' bietet in einer Vielzahl von Portraits einen tiefen Einblick in gelingende Elternarbeit, der ein Spektrum vom Eltern-Baby-Kurs über die Elternarbeit in der Kita und der Schule bis hin zu Eltern-Kompetenz-Trainings und Elternbriefen eröffnet. Der Band versteht sich auch als Ergänzung zu dem Grundlagenband zu Erziehungs- und Bildungspartnerschaften, indem er in Orientierung an Lebensphasen und Feldern der Elternarbeiten vielfältige Programme darstellt und ganz konkrete Programmprofile gelingender Kooperationsarbeit sichtbar macht.
Der Inhalt
Programme und Praxisprofile zur Elternarbeit: Überblick Differenzierende Elternarbeit Schülerorientierte Elternarbeit Lebensphasen und Bereiche: Frühe Kindheit Schule Medienorientierte Elternarbeit Hilfen zur Erziehung Beratung Materielle Unterstützung Erziehungskompetenzen Familienbildung Elternmitwirkung und Mitbestimmung.
Die Zielgruppen
FachwissenschaftlerInnen, Studierende und DozentInnen in den Fachbereichen Erziehungs- und Bildungswissenschaft, Sozialpädagogik und Soziale Arbeit; Fachkräfte in der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit; LehrerInnen aller Schulstufen, StudienreferendarInnen und Seminar- und Fachleiter; Ausbildungs- und Bildungsverantwortliche in Schulaufsicht und Bezirksregierungen; ReferentInnen in Weiterbildungseinrichtungen; Kinder- und JugendpflegerInnen in Kommunen und Ländern.
Die Herausgeber
Prof. Dr. Waldemar Stange, Dipl.-Sozialarbeiter Rolf Krüger, Prof. Dr. Angelika Henschel und Dipl.-Sozialarbeiter Christof Schmitt leiten das Forschungs- und Entwicklungsprojekt 'NetzwerG' der Leuphana Universität Lüneburg.

Inhaltsverzeichnis:

Programme und Praxisprofile zur Elternarbeit: Überblick.- Differenzierende Elternarbeit.- Schülerorientierte Elternarbeit.- Lebensphasen und Bereiche: Frühe Kindheit - Schule -Medienorientierte Elternarbeit.- Hilfen zur Erziehung - Beratung.- Materielle Unterstützung - Erziehungskompetenzen - Familienbildung.- Elternmitwirkung und Mitbestimmung.

Autorenbeschreibung


Prof. Dr. Waldemar Stange, Dipl.-Sozialarbeiter Rolf Krüger, Prof. Dr. Angelika Henschel und Dipl.-Sozialarbeiter Christof Schmitt leiten das Forschungs- und Entwicklungsprojekt 'NetzwerG' der Leuphana Universität Lüneburg.