Elenis Kinder

Elenis Kinder

53% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Fischer Taschenbuch, Fischer Taschenbücher .31939, 2017, 384 Seiten, Format: 12,7x19,1x2,7 cm, ISBN-10: 3596319390, ISBN-13: 9783596319398, Bestell-Nr: 59631939M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

In seinem in zahlreiche Sprachen übersetzten Buch 'Eleni' hat Nicholas Gage die tragische Geschichte seiner Mutter erzählt. Im griechischen Bürgerkrieg rettete Eleni ihre Kinder vor der Deportation, indem sie sich lieber foltern und erschießen ließ, als deren Versteck zu verraten. 1949 kamen der neunjährige Nicholas und seine Schwestern dann nach Amerika; am Pier erwartete sie ihr Vater, der ihnen und ihrer Mutter während der Kriegswirren nicht hatte helfen können.
In 'Elenis Kinder' schildert Gage, was aus ihm und seinen Geschwistern wurde, ihren dornigen Weg zum Platz an der Sonne in der neuen Heimat Amerika. Es ist die ewig neue und abenteuerliche Geschichte von Emigranten, denen nichts geschenkt wird und die sich nichts schenken lassen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Autorenbeschreibung

Gage, Nicholas
Nicholas Gage nimmt jeden harten Job und jede Entbehrung auf sich, um schon neben dem College seinem Traumziel, Journalist zu werden, näher zu kommen. Dabei ist ihm keine Recherche zu banal und keine Story zu gering, die er für kleine Blätter zu schreiben hat. Und so schreibt er sich seinen Weg im wahren Wortsinn nach oben - bis er als 20jähriger von Kennedy im Weißen Haus empfangen wird und einen einflußreichen Job bei der New York Times erhält, der ihn in alle Welt führt.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb