Einführung in das Rechnungswesen

Einführung in das Rechnungswesen

zum Preis von:
29,95€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Bilanzierung und Kostenrechnung

Kartoniert/Broschiert
Schäffer-Poeschel, 2015, 492 Seiten, Format: 21,2x26x1,8 cm, ISBN-10: 3791034367, ISBN-13: 9783791034362, Bestell-Nr: 79103436A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Ein Klassiker zum externen und internen Rechnungswesen mit einem durchgehenden Unternehmensbeispiel, Lernzielen, Kontrollfragen und Kurztests inklusive Musterlösungen. Jetzt in einem großzügigem Format und zweifarbigem, modernen Layout.

Klappentext:

Als Instrument zur Bereitstellung erfolgsorientierter Informationen muss das Rechnungswesen in Unternehmen vielfältige Anforderungen erfüllen. Das beliebte Lehrbuch führt umfassend und leicht verständlich in das Thema ein.

Bewährt praxisnah verbinden die Autoren die Bereiche externe Rechnungslegung und Kostenrechnung.

Die 9. Auflage wurde durchgängig aktualisiert und um eine durchgehende Fallstudie zur Kostenrechnung erweitert. Alle Lerninhalte und Methoden werden anhand dieses Beispiels illustriert und erläutert. So entsteht nach und nach ein zusammenhängendes Bild des internen Rechnungswesens , das auch komplizierte Sachverhalte gut nachvollziehbar macht.

Autorenbeschreibung

Weber, Jürgen
Prof. Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber ist Inhaber des Lehrstuhls für Controlling und Unternehmenssteuerung I an der WHU Otto Beisheim School of Management in Vallendar. Er leitet zusammen mit Prof. Dr. Utz Schäffer das Institut für Management und Controlling der WHU (IMC). Das IMC ist eines der führenden europäischen Forschungsinstitute in den Bereichen Unternehmenssteuerung und Controlling. Es bündelt die zahlreichen Lehr- und Forschungsaktivitäten der beteiligten Hochschullehrer und Doktoranden. Daneben steht das IMC für eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Partnern aus Wissenschaft und Praxis.

Weißenberger, Barbara E.
Prof. Dr. Barbara Weißenberger ist Inhaberin der Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesodere Accounting, an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Barbara Weißenberger promovierte und habilitierte von 1992 bis 2002 an der WHU Otto Beisheim School of Management und übernahm an der Justus-Liebig-Universität Gießen die Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling und internationale Rechnungslegung. 2014 wurde sie zur Vorstandsvorsitzenden des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. für die Amtsperiode 2015/16 gewählt.