Eine Mutter zu viel

Eine Mutter zu viel

33% sparen

Verlagspreis:
5,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Adoptiert wider Wissen. Roman

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ab 12 Jahren
Arena, Arena Taschenbücher 2745, 2009, 255 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 340102745X, ISBN-13: 9783401027456, Bestell-Nr: 40102745M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Elanus
14,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Nina ist stinksauer, als ihre Eltern sie unter Hausarrest stellen, nur weil ihr Freund Patrick ihnen nicht passt und sie kein Vertrauen zu ihr haben. Und dann taucht plötzlich auch noch eine fremde Frau auf und behauptet, Ninas Mutter zu sein - ihre richtige Mutter! Für Nina bricht die Welt zusammen, als sie erfährt, dass sie ein Adoptivkind ist.

Autorenbeschreibung

Brigitte Blobel wurde 1942 in Hamburg geboren und ist in Schleswig-Holstein aufgewachsen. 1972 nahm sie in München, nach achtjähriger Kinderpause, ihr Studium der Theaterwissenschaften, Politik und Journalistik wieder auf, das sie mit dem Schreiben von BRAVO-Romanen finanzierte. Daneben arbeitete sie als Journalistin für ELTERN, COSMOPOLITAN, QUICK und HÖRZU. Seit 1979 macht sie sich auch als Buchautorin für Jugendliche und Erwachsene einen Namen. Einige ihrer Bücher wurden inzwischen in 18 Sprachen übersetzt. Außerdem schreibt sie sehr erfolgreich Fernsehdrehbücher ("Immenhof", "Mensch, Pia!") und Reportagen für den STERN, MERIAN und GEO. Brigitte Blobel lebt in Hamburg.