Ein Jahr auf den Kanaren

Ein Jahr auf den Kanaren

62% sparen

Verlagspreis:
12,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Reise in den Alltag

von Lisa Gast
Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 6712, 2015, 191 Seiten, Format: 19,5 cm, ISBN-10: 3451067129, ISBN-13: 9783451067129, Bestell-Nr: 45106712M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
4,99€
eBook
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Die Kanaren - eine Welt der Gegensätze zwischen Bettenburgen und Höhlenbewohnern, Bungalowanlagen und alternativen Lebensgemeinschaften. Lisa Gast macht sich auf in die faszinierende Vielfalt der Kanarischen Inseln, erliegt deren vulkanischem Zauber, erkundet die Geheimnisse der Bevölkerung, stürzt sich mit dem Gleitschirm in den Himmel über Teneriffa und versucht, endlich richtig surfen zu lernen. Ein Jahr auf den Kanaren - nicht mal Fliegen ist schöner.

Autorenbeschreibung

Lisa Gast, geb. 1988, hat mit 15 Jahren angefangen, für die Sächsische Zeitung zu schreiben. Seit sie 18 Jahre alt ist, lebt sie auf verschiedenen Inseln, nämlich England, Mallorca, Malta und Gozo. Kein Wunder, dass sie es auf die Kanaren verschlug.