DuMont True Tales Die Lawine

DuMont True Tales Die Lawine

88% sparen

Verlagspreis:
8,00€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Freeski-Albtraum am Tunnel Creek. Eine wahre Geschichte

Gebunden
DuMont Reiseverlag, DuMont True Tales, 2017, 120 Seiten, Format: 13x19,7x2,7 cm, ISBN-10: 3770169743, ISBN-13: 9783770169740, Bestell-Nr: 77016974M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
8,00€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

DuMont True Tales, das sind kurze Gänsehaut-Geschichten aus dem wahren Leben.
Extrem gut erzählt, extrem spannend. Oft geht es ums Überleben. Immer geht es um den Mut einiger weniger - Abenteurer, Entdecker, Retter, Reporter -, die viele inspirieren werden. Großes Kopfkino in kleinen Bänden.

Klappentext:

Neuschnee, blauer Himmel, eine kilometerlange, unberührte Abfahrt in einer der schönsten und wildesten Skiregionen der USA. Doch innerhalb weniger Sekunden verwandelt sich der Hang für eine Gruppe von 16 Skifahrern in eine rasende Falle aus Abermillionen Tonnen Schnee, die kein Erbarmen kennt.

Autorenbeschreibung

John Branch ist seit 2005 Sportreporter für die New York Times. Für seine Reportage 'Die Lawine' recherchierte er ein halbes Jahr lang, sprach mit Überlebenden, Wissenschaftlern und Rettern. Sein Bericht, der Opfern wie Rettern ein Denkmal setzt, wurde in den USA bereits mehr als 3,5 Millionen Mal gelesen und 2013 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb