DuMont Reiseabenteuer Happy Tokio - Mein neues Leben in Japans hässlich-schönster Stadt

DuMont Reiseabenteuer Happy Tokio - Mein neues Leben in Japans hässlich-schönster Stadt

73% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
DuMont Reiseverlag, DuMont Reiseabenteuer, 2018, 256 Seiten, Format: 19,7 cm, ISBN-10: 3770182901, ISBN-13: 9783770182909, Bestell-Nr: 77018290M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
14,99€
Sehr gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.


Produktbeschreibung

DuMont Reiseabenteuer - das sind Reisen im Kopf tief hinein in ferne Länder, ein intimer Blick hinter die Kulissen fremder Welten und Kulturen. Sie fesseln und bereichern alle Menschen, die selbst am liebsten ständig zu neuen Horizonten aufbrechen möchten. Auslandskorrespondenten, hochkarätige Journalisten und international renommierte Schriftsteller erzählen mal mit Humor, mal mit feiner poetischer Note, aber immer mit Feingefühl und Respekt von ihren Begegnungen mit Menschen. Sie lassen hautnah an ihren Reiseerlebnissen teilhaben, als wäre man mit dabei ...

Klappentext:

Das Magazin Monocle kürte Tokio drei Jahre in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt. Und doch findet sich in so gut wie jedem Reiseführer die Warnung: "Tokio ist keine schöne Stadt." Andreas Neuenkirchen ist dennoch zusammen mit seiner Frau und seinem Kind geblieben und lüftet wunderbar unterhaltsam das Geheimnis, warum seine neue Wahlheimat auf ihre ganz eigene Weise glücklich macht.
Seine Entdeckungsreise führt ihn in Karaoke-Kabinen genauso wie in Alte-Herren-Nudellokale, unter Kirschblüten wie unter Millionen von Regenschirme, früh morgens in den Park und mitternachts in den Convenience Store. Im vernetzten, intelligenten Haus hält er Zwiegespräche mit Alarm- und Klimaanlage, und in der kleinen Craft-Getränke-Bar in seiner Straße macht er die Bekanntschaft von Süßkartoffel-Ales und anderen Spezialitäten japanischer Bierbraukunst.

Autorenbeschreibung

Andreas Neuenkirchen, Jahrgang 1969, ist seit 1993 Journalist, zunächst frei im Feuilleton Bremer Tageszeitungen und Stadtmagazine, später als Redakteur online und offline in München. Er ist der Autor mehrerer erfolgreicher Romane und Sachbücher mit Japan-Bezug. Momentan lebt er mit seiner japanischen Frau und der gemeinsamen Tochter in Tokio. www.andreas-neuenkirchen.asia


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb