DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer La Gomera

DuMont Reise-Taschenbuch Reiseführer La Gomera

72% sparen

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Mit ungewöhnlichen Entdeckungstouren, persönlichen Lieblingsorten und separater Reisekarte. Gratis-Download: Updates & aktuelle Extratipps der Autoren

Kartoniert/Broschiert
DuMont Reiseverlag, DuMont Reise-Taschenbuch, 2014, 292 Seiten, Format: 18,5 cm, ISBN-10: 3770174356, ISBN-13: 9783770174355, Bestell-Nr: 77017435M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Island
26,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Das besondere Plus - 10 x "Auf Entdeckungstour"
- Auf den Spuren von Kolumbus - in San Sebastián
- Parque de la Torre del Conde - Stadtpark mit Tropenflair
- Fortaleza de Chipude - Erinnerungen an die Ureinwohner
- Zu Kultstätten der Hippies im Valle Gran Rey
- Fahrt zu den Palmhonig-Dörfern
- Kirchen im Stil des Eklektizismus
- Tamargada - Bautraditionen auf dem Land
Los Roques - bizarre Felsen in La Gomeras Hochland
- Geheimnisvolle Bergheiligtümer im Lorbeerwald
- Im grünen Dschungel - Nationalpark Garajonay

- Ein aktuelles Porträt der Region: Daten, Essays, Hintergründe
- Spaziergänge durch Städte und Dörfer
- Ausflüge in die Natur und zu Stätten der Maya-Kultur
- Zahlreiche Citypläne und Tourenkarten
- Persönlich bewertete Adressen

Klappentext:

Die fast kreisrunde, grüne und wildromantische Kanareninsel lockt mit verwunschenen Lorbeerwäldern, tief eingeschnittenen Tälern, ursprünglichen Dörfern - und Ruhe. In San Sebastián de la Gomera, wo heute die großen Fährschiffe anlegen, startete Christoph Kolumbus seine Seereisen über den Atlantik. Heute wandeln Besucher der Stadt auf den Spuren des Entdeckers - und folgen damit einer der zehn Entdeckungstouren von Susanne Lipps und Oliver Breda. Im neu aufgelegten und erweiterten DuMont Reise-Taschenbuch La Gomera führen die Autoren zu den Kultstätten der Hippies, erinnern an die Ureinwohner, die Altkanarier, und schicken den Leser auf eine abenteuerliche Reise zu den abgelegenen Palmhonig-Dörfern. Die lokale Spezialität wird im entlegenen Nordwesten von den Kanarischen Dattelpalmen abgezapft. Ganz persönliche Tipps der Autoren helfen bei der Reiseplanung: Welche Verkehrsmittel gibt es auf der Insel? Wann ist die beste Reisezeit und welche Wanderungen lohnen sich besonders? Neben dem legendären Valle Gran Rey mit seinem lebendigen Hafenort Vueltas lohnen auch die Strandorte Playa de Santiago oder La Playa einen Abstecher. Wanderer erklimmen den höchsten Gipfel Alto de Garajonay, durchqueren die Schluchten im Süden der Insel oder erkunden einen der Lieblingsorte der Autoren, den Lorbeerwald von Canada de Jorge.

Inhaltsverzeichnis:

La Gomera persönlich. Reiseinfos, Adressen, Websites. Magazinteil (Panorama) mit Daten, Essays, Hintergründen. San Sebastian und der Südosten. Der Süden mit Playa de Santiago. Valle Gran Rey. Der Nordwesten. Der Norden. Im Nationalpark. Sprachführer, Kulinarisches Lexikon. 36 Karten und Pläne plus eine separate Reisekarte im Maßstab 1:65 000.

Autorenbeschreibung

Susanne Lipps studierte Geografie, Geologie und Botanik. Seit Jahren reist sie regelmäßig nach Madeira und leitet dort Studien- und Wanderreisen. Als Reiseautorin hat sie sich auf den portugiesisch- und spanischsprachigen Raum spezialisiert.