Drum prüfe wer sich ewig bindet ...

Drum prüfe wer sich ewig bindet ...

46% sparen

Verlagspreis:
16,80€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Erzählungen

Halbleinen
Ebersbach & Simon, blue notes 61, 2016, 128 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3869151234, ISBN-13: 9783869151236, Bestell-Nr: 86915123M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Am Meer
16,80€ 7,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Wir heiraten, auch wenn die Scheidungsraten steigen. Heirat ist der Triumph der Hoffnung über die Erfahrung. Von solchen Hoffnungen erzählen diese Geschichten, vom Happy End und von der großen Illusion in Weiß. Von glücklichen Bräuten, Ehezauderern und Heiratsschwindlern, von den kleinen und großen Pannen am Hochzeitstag. Ob kirchliche oder zivile Trauung, buddhistisches, christliches oder jüdisches Ritual, ob Aristokraten- oder Dirnenhochzeit: So außergewöhnlich oder alltäglich diese Geschichten sind, immer zeigen sie exemplarische Situationen, modellhaftes Verhalten - genauer als jeder Hochzeitsplaner, farbiger als alle Brautschauen der Eventkultur. Wer diese Geschichten liest, kann der nächsten Hochzeit gelassen entgegensehen: Schöner und schauriger kann es nicht werden! Ein Brautkleid trägt man nur ein einziges Mal, Hochzeitsgeschichten sind unerschöpflich.

Autorenbeschreibung

Sager, Peter Peter Sager, geb. 1945, arbeitete nach seiner Promotion als Rundfunkredakteur in Köln, bis 1999 als Reporter der ZEIT. Peter Sager schrieb Bücher über Kunst, Fotografie und Großbritannien.