Dornröschentod

Dornröschentod

40% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Thriller

Kartoniert/Broschiert
ab 14 Jahren
Ravensburger Buchverlag, Ravensburger Taschenbücher Bd.58485, 2016, 416 Seiten, Format: 21x14 cm cm, ISBN-10: 3473584851, ISBN-13: 9783473584857, Bestell-Nr: 47358485M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Sehr gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Lost Boy
12,99€ 6,99€
Hochland
14,99€ 5,99€
Feuerrot
16,99€ 8,99€
Abscheu
14,99€ 5,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Und wenn sie nicht gestorben ist ... Arianes Eltern bewachen jeden ihrer Schritte. Regelmäßig flüchtet die Familie bei Nacht und Nebel, aber niemand sagt Ariane warum. Bis sie die schreckliche Wahrheit erfährt: Sie gehört zu den anvisierten Opfern des gefürchteten Dornröschenmörders.

Infotext:

Vom Leben eines normalen Teenagers kann Ariane Prudent nur träumen, denn ein Serienmörder hat sie seit ihrer Geburt im Visier. An ihrem sechzehnten Geburtstag soll sie sterben, mit einer Rose in der Hand. Fünfmal schon hat der "Dornröschenmörder" bewiesen, dass er seine Drohungen wahr macht. Doch Ariane beschließt, diesem Schauermärchen ein für alle Mal ein Ende zu setzen ...

Autorenporträt:

Féret-Fleury, Christine Nach Abschluss ihres literaturwissenschaftlichen Studiums blieb Christine Féret-Fleury zunächst an der Universität und forschte zum Thema "Text/Musik in der Oper". Danach arbeitete sie als Lektorin. 1996 erschien ihr erstes Jugendbuch, "Le petit tambour", und 1999 ein Erwachsenenroman, der mit dem "Prix Antigone" ausgezeichnet wurde. Seit 2001 widmet sich Christine Féret-Fleury neben ihren Lektoratstätigkeiten hauptsächlich dem Schreiben. Sie lebt in Paris.

Rezension:

- Dieser Thriller lässt einem das Blut in den Adern gefrieren!; - Aus verschiedenen Perspektiven erzählt und raffiniert konstruiert; - Atemlos spannender Pageturner mit Gänsehautgarantie


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb