Donner und Dory! Nicht zu bremsen

Donner und Dory! Nicht zu bremsen

64% sparen

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
3,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
ab 7 Jahren
cbj, Donner und Dory 3, 2017, 160 Seiten, Format: 15,7x21,4x1,8 cm, ISBN-10: 3570164683, ISBN-13: 9783570164686, Bestell-Nr: 57016468M
Verfügbare Zustände:
Neu
10,99€
Sehr gut
3,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Dory lernt lesen! Die Schule ist so weit ganz in Ordnung, findet Dory - schließlich hat sie in Rosabella eine echte beste Freundin gefunden, die ihr in Fantasie und Einbildungskraft in nichts nachsteht. Lesen macht nicht ganz so viel Spaß, dazu sind die Bauernhofbücher von der Lehrerin leider viel zu öde. Aber dann wird es doch noch spannend, als ein schwarzes Schäfchen namens Krümelchen aus dem Buch einfach so lebendig wird und Dory auf Schritt und Tritt folgt! Jetzt fehlt nur noch Frau Knorpel-Knacker, und schon schmieden Dory und Rosabella einen fantastischen, geheimen und unfehlbaren Plan, die alte Hexe ein für alle Mal zu überlisten und Krümelchen zu retten!

Rezension:

»Witzige Geschichte über ein starkes Mädchen mit viel Fantasie.« Märkische Oderzeitung

Autorenbeschreibung

Hanlon, Abby Abby Hanlon war als Kind sehr fantasievoll, führte gern Selbstgespräche und dachte sich Geschichten aus. Als sie - wider Willen, aber unweigerlich - erwachsen wurde, sah sie im Beruf der Lehrerin die Chance, wieder in die Welt der Kinder einzutauchen. Inspiriert davon, wie selbstverständlich Kinder mit Worten und Bildern eine Geschichte erzählen können, begann sie, ihre eigenen Geschichten niederzuschreiben und sich selbst das Zeichnen beizubringen. Heute lebt sie als Autorin und Mutter von Zwillingen mit ihrer Familie in Brooklyn, New York.