Die schönsten Bergtouren für Langschläfer in den Allgäuer Alpen

Die schönsten Bergtouren für Langschläfer in den Allgäuer Alpen

46% sparen

Verlagspreis:
12,95€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Halbtagestouren mit Infos zu Anfahrt, Gehzeiten, Einkehrmöglichkeiten und Detailkarten

von Gaby Funk
Kartoniert/Broschiert
J. Berg, Bergtouren für Langschläfer, 2008, 94 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 376584201X, ISBN-13: 9783765842016, Bestell-Nr: 76584201M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Servus!
3,00€ 1,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Zum Wandern in aller Herrgottsfrüh aus dem Bett? Muss nicht sein. Bergfreunde, die nicht im Frühtau zu Berge rasen, finden in diesem Wanderführer 30 Halbtagestouren in die Allgäuer Alpen, ins Kleinwalser- und Tannheimer Tal - für ambitionierte Wanderer oder für die ganze Familie. Zu urigen Alpen, idyllischen Bergseen, hohen Gipfeln. Mit ausführlichen Routenbeschreibungen, wichtigen Informationen, detaillierten Tourenkarten und vielen Tipps.

Autorenbeschreibung

Funk, Gaby Gaby Funk, Jahrgang 1957, hat Germanistik, Romanistik und Journalismus studiert und arbeitet als freie Journalistin, Autorin und Übersetzerin für Bergmagazine, überregionale Tageszeitungen, diverse Zeitschriften und Verlage. Sie ist seit über 30 Jahren begeisterte Bergsteigerin und Outdoor-Fan und war weltweit unterwegs. Das Allgäu und das Montblanc-Massiv sind ihre Lieblingsgebiete in den Alpen: Im Alter von 16 Jahren stand sie auf ihren ersten Viertausendern im Montblanc-Massiv und jobbte danach knapp zwei Jahre in Chamonix, um ihre Passion ausleben zu können. Ihre Begeisterung fürs Allgäu entdeckte sie erst später, als sie mangels Kletterpartner einmal allein die Überschreitung des Hauptkamms machte und völlig fasziniert war. Danach lebte sie sechs Jahre im Allgäu, zog dann aber aus beruflichen Gründen in den Stuttgarter Raum. Derzeit ist sie wieder auf Wohnungssuche im Allgäu, die Hauptkamm-Überschreitung gehört nach wie vor zu den Lieblingstouren der Allgäuer-Alpen-Expertin.