Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau, 2 Bde.

Die originalen Tagebücher der Fürstin Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau, 2 Bde.

82% sparen

Verlagspreis:
59,90€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Auszüge aus den Jahren 1795 bis 1811. Hrsg. v. d. Kulturstiftung DessauWörlitz

Gebunden
Mitteldeutscher Verlag, 2010, 792 Seiten, Format: 31,5 cm, ISBN-10: 3898127265, ISBN-13: 9783898127264, Bestell-Nr: 89812726
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
10,99€

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

1946
26,95€ 13,99€
Pompeji
16,99€ 7,99€
Rom
19,99€ 8,99€
Krieg
24,00€ 12,99€
Raubkind
22,00€ 8,99€
Hexen
29,90€ 5,99€
1941
19,95€ 10,99€
Medica
19,90€ 5,99€

Produktbeschreibung

Louise Henriette Wilhelmine von Anhalt-Dessau (1750-1811) war die Gattin des Begründers des Gartenreichs Dessau-Wörlitz. Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740-1817) heiratete die preußische Prinzessin 1767. So erlebte die junge Fürstin noch die Anfangsphase eines modernen architektonischen und gartenkünstlerischen Gestaltens, das zu seiner Zeit auf dem europäischen Kontinent seinesgleichen suchte. Louise, die zeitlebens im Schatten ihres berühmten Mannes stand und von einer Aura des Nebulösen umgeben war, vertraute ihren "Seelentagebüchern " ihren Tagesablauf und ihre psychischen Befindlichkeiten, wie ihre heimliche Liebe zu Alois Hirt, an. Darüber hinaus reflektierte sie immer wichtige Ereignisse und schilderte lebhaft ihre zahlreichen Reisen. Die Aufzeichnungen der Fürstin Louise spiegeln facettenreich das Leben einer wohlhabenden, gebildeten Dame des deutschen Hochadels im Zeitalter der Empfindsamkeit wider und ermöglichen faszinierende Einblicke in ihr Leben. Die vorliegende komprimierte Fassung der buchstabengetreu übertragenen Tagebücher umfasst insgesamt mehr als die Hälfte aller Aufzeichnungen der Fürstin.