Die geheimen Gärten von Wien

Die geheimen Gärten von Wien

56% sparen

Verlagspreis:
49,99€
bei uns nur:
21,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
in 2-3 Tagen vorrätig
In den Warenkorb

Unentdeckte Paradiese hinter Hecken und Mauern

Gebunden
DVA, 2013, 192 Seiten, Format: 23,9x30,3x2,3 cm, ISBN-10: 3421038813, ISBN-13: 9783421038814, Bestell-Nr: 42103881M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Wiens bezaubernde Refugien Die Donaumetropole Wien, einst Hauptstadt eines riesigen Reichs, verbirgt viele Geheimnisse der Gartenkunst hinter hohen Mauern und dichten Hecken. Georg Freiherr v. Gayls Beschreibungen und Ferdinand Graf von Luckners Aufnahmen gewähren Einblicke in private Refugien und zeigen die überwältigende gärtnerische Vielfalt sehr unterschiedlicher Anlagen: Parkgärten, gemütliche ländliche Vorstadtgärten oder grüne Kunstwerke auf kleinstem Raum, und dies alles nicht nur im grünen Ring um Wien, sondern auch in der Innenstadt, in Höfen und auf Dächern mit fantastischen Ausblicken. -Ein neuer Höhepunkt der Buchreihe "Geheime Gärten" -Die schönsten Gärten in und um Wien -Blicke auf sonst verschlossene Preziosen der Gartenkunst

Autorenporträt:

Gayl, Georg Frhr. von Georg Freiherr von Gayl wuchs in einem großen Garten an der Ostsee auf. Im Anschluss an eine Staudengärtnerlehre studierte er Gartenbau und Landschaftsarchitektur in Berlin und in London. Seit über zwanzig Jahren lebt und arbeitet er in Berlin, als Landschaftsarchitekt und als Autor mit Themen der Gartenkultur, zudem steht er der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur, DGGL, im Landesverband Berlin Brandenburg vor. Luckner, Ferdinand Graf von Ferdinand Graf von Luckner verbrachte nach dem Abitur ein Jahr in Afrika, studierte dann Fotografie und Film-Design an der FH Dortmund und schloss mit dem Diplom als Fotodesigner ab. Danach war er drei Jahre lang Assistent bei Wulf Brackrock in Hamburg und arbeitet seitdem selbstständig für europäische Zeitschriften und Buchverlage im Bereich Interior und Garten.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb