Die Töchter der Elfe - Unheilsblick

Die Töchter der Elfe - Unheilsblick

47% sparen

Verlagspreis:
14,95€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Deutsche Erstausgabe

Gebunden
ab 14 Jahren
Beltz, Gulliver, 2016, 295 Seiten, Format: 2 cm, ISBN-10: 3407746423, ISBN-13: 9783407746429, Bestell-Nr: 40774642M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Kurztext:

"Ich kann nicht in Aske verliebt sein, das darf ich einfach nicht. Ich liebe doch Malte."

Infotext:

Nichts ist mehr wie es war: Seit Birke und Rose wissen, dass ihr Vater die totgeglaubte Schwester Erle dem Wassermann geopfert hat, brechen sie für immer mit ihm. Überall in der Stadt hängen Suchplakate von Roses Freund Benjamin und es wird für die Schwestern immer schwieriger, seinen Tod zu vertuschen. Als der Elf Aske auftaucht und sie beschützen will, fühlt sich Birke von ihm wie magisch angezogen. Doch was sind die wahren Gründe für sein plötzliches Erscheinen? Wurde er geschickt, um sie für immer ins Reich der Elfen mitzunehmen? Die Ereignisse überschlagen sich, als Benjamins Leiche von der Polizei gefunden wird. Birke bleibt keine andere Wahl, als Aske trotz aller Warnungen blind zu vertrauen.

Autorenporträt:

Boyle Rodtnes, Nicole Nicole Boyle Rødtnes, geb. 1985, gründete 2002 den Verein »Hoffnungsvolle junge Schriftsteller«, der zahlreiche erfolgreiche dänische Schrift steller hervorgebracht hat. 2010 debütierte sie mit dem Roman »Dødsbørn«, dem ersten Band einer Serie, der bei einem kleinen Verlag herauskam und schnell sehr erfolgreich wurde. Bei Beltz & Gelberg erschien von ihr bereits die Trilogie "Die Töchter der Elfe" und der Roman "Wie das Licht von einem erloschenen Stern".

Rezension:

"Es gibt einige neue Charaktere und eine Menge Überraschungen, die diese Buch zu einem wahren Genuss machen!" in-buechern-leben.blogspot.de, 19.2.2016 "[...] Ich finde es immer wieder wunderbar, wenn Elfengeschichten in unsere Realität eingebunden werden. Erfrischend ist auch, dass hier [...] völlig neue Elfeneigenschaften (das Loch im Rücken, der Tanz, der Elfenblick) hervorgehoben werden, und wir nicht die typischen 'Tolkien-Elfen' vor uns haben. [...] Fazit, ich kann diese Bücher uneingeschränkt empfehlen, sie gehören auf jeden Fall zu meinen absoluten Highlights der letzten Lesemonate!" buchfeeteam.blogspot.de, 29.2.2016 "Dank einer unerwarteten Wendung nach der anderen fesselt einen auch der zweite Teil der Serie "Die Töchter der Elfe" bis zur letzten Seite und lässt einen gespannt auf den nächsten Teil (und das Ende der Trilogie) warten." susannestrobach.at


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb