Die Linke und der Sport

Die Linke und der Sport

zum Preis von:
7,80€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Unrast, unrast transparent - linker alltag .4, 2014, 80 Seiten, Format: 11x17,9x0,5 cm, ISBN-10: 3897711273, ISBN-13: 9783897711273, Bestell-Nr: 89771127A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das Verhältnis der Linken zum Sport ist ambivalent. Einerseits wird der Sport von Linken oft als "Opium des Volkes" sowie als Ausdruck bürgerlichen Konkurrenzdenkens und nationalistischer Verblendung betrachtet. Andererseits wurden in der sozialistischen Geschichte auch die gemeinschaftlichen und solidarischen Aspekte des Sports betont. Dieses Buch stellt die unterschiedlichen Standpunkte dar und schreibt eine Geschichte des Sports aus linker Perspektive.

Autorenbeschreibung

Gabriel Kuhn, geb. 1972 in Innsbruck, arbeitet als freischaffender Autor und Übersetzer. Zahlreiche Veröffentlichungen, unter anderen Sober Living for the Revolution: Hardcore Punk, Straight Edge, and Radical Politics (PM Press 2010).

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb