Die Legende der Wächter - Die Entführung

Die Legende der Wächter - Die Entführung

44% sparen

Verlagspreis:
8,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 5x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
ab 10 Jahren
Ravensburger Buchverlag, Ravensburger Taschenbücher Bd.52477, 2012, 288 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3473524778, ISBN-13: 9783473524778, Bestell-Nr: 47352477M
Verfügbare Zustände:
Neu
8,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Erdöl
9,95€ 5,99€
Elanus
14,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Die erfolgreiche Eulen-Saga jetzt auch im Taschenbuch! Der junge Schleiereulerich Soren wird von einer fremden Eule in die St. Ägolius-Anstalt verschleppt, die kleine Eulen zu finsteren Zwecken ausbildet. Doch Soren kann mit seiner neuen Freundin, dem Elfenkauz Gylfie, fliehen.

Infotext:

Nachdem er aus dem Nest gefallen ist, wird der junge Schleiereulerich Soren entführt. Er landet in einer Schule für verwaiste Eulenkinder, wo er hart arbeiten muss und zu finsteren Zwecken ausgebildet wird. Doch Soren träumt davon, zu fliehen und sich den Eulenrittern von Ga'Hoole anzuschließen. Und tatsächlich: Eines Tages gelingt ihm mit seiner neuen Freundin, Elfenkauz Gylfie, die Flucht.

Autorenporträt:

Kathryn Lasky, geboren 1944 in Indianapolis, studierte an der Universität in Michigan. Zunächst arbeitete sie als Journalistin und Lehrerin. Heute ist sie Schriftstellerin und schreibt Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Kathryn Lasky wurde vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Boston Globe-Horn Book Awards und dem National Jewish Book Award. Sie lebt in Cambridge.

Leseprobe:

"Soren träumte von Zähnen und pochenden Mäuseherzen, als er im Halbschlaf ein leises Rauschen dicht über seinem Kopf vernahm. "Mama! Papa!", entfuhr es ihm. Sein Leben lang würde er diesen Ausruf bedauern, denn auf einmal zerriss ein schriller Schrei die Nacht. Soren spürte, wie sich große Krallen um ihn schlossen. Schon wurde er hochgehoben und in die Lüfte entführt. Sie flogen schnell, schneller, als man sich vorstellen konnte, schneller, als Soren je zu träumen gewagt hatte."

Rezension:

- Opulentes Fantasy-Epos in der Tradition Tolkiens; - Bekannt durch den gleichnamigen Kinofilm; - Preisgekrönte Autorin


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb