Die Kraft, dein Leben zu verändern

Die Kraft, dein Leben zu verändern

50% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Das kleine Buch der wahren Freiheit

Kartoniert/Broschiert
Herder, Freiburg, Herder Spektrum 6663, 2014, 160 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3451066637, ISBN-13: 9783451066634, Bestell-Nr: 45106663M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Der Abtprimas hat eine klare Botschaft: Wir selbst sind die Gestalter unseres Lebens. Unser eigenes Glück liegt in unserer Hand. Manche verstehen unter Freiheit: Ich will alles, koste es was es wolle. Notker Wolf setzt auf Freiheit - gegen Maßlosigkeit und gegen eine Kultur der Anpassung und der Angst. Innere Sicherheit und Klarheit, aber auch die Fähigkeit zur Geduld sind Basis von Freiheit und Kreativität. Freiheit wächst, wenn wir lernen, Maß zu halten und Distanz zu uns selbst zu haben - und indem wir offen bleiben für andere und uns einlassen auf das Leben. Ein kostbares Buch der Lebenskunst. "Ich nehme meist kein Blatt vor den Mund. Wenn ich Betonköpfe in der Kirche vorfinde, sage ich das. Und wenn sie bei den Gewerkschaften noch betonhärter sind, halte ich nicht mit der Wahrheit zurück. Bei Wirtschaftsbossen nicht anders. Ich scheue Konflikte nicht, lasse mir auch den Mund nicht verbieten. Bin ich deswegen aber schon ein Revoluzzer? Revoluzzer wollen die Verhältnisse mit Gewalt ändern. Das möchte ich aber nicht. Ich bin nur ein freiheitlich denkender Mensch. Ich werde auch in Zukunft sagen, was ich denke. Auch wenn es nicht allen immer genehm ist." (Notker Wolf)

Autorenbeschreibung

Notker Wolf OSB, Dr. phil., geb. 1940 in Bad Grönenbach im Allgäu, studierte Philosophie und Theologie in Rom und München. 1961 trat er in die Benediktinerabtei St. Ottilien am Ammersee ein und wurde 1977 zu ihrem Erzabt gewählt. Seit 2000 ist er als Abtprimas des Benediktinerordens mit Sitz in Rom der höchste Repräsentant von mehr als 800 Klöstern und Abteien auf der ganzen Welt. 2008 wurde er durch Wiederwahl auf weitere fünf Jahre in dieser Funktion bestätigt.