Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der Schattenwald

Die Geheimnisse von Ravenstorm Island - Der Schattenwald

40% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Gebunden
ab 10 Jahren
Fischer KJB, Die Geheimnisse von Ravenstorm Island 4, 2017, 208 Seiten, Format: 14,6x21,7x1,7 cm, ISBN-10: 373735216X, ISBN-13: 9783737352161, Bestell-Nr: 73735216M
Verfügbare Zustände:
Neu
9,99€
Gut
5,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Infotext:

Die kleine Insel Ravenstorm Island liegt umtost von Wind und Wellen weit draußen im Ozean. Ein perfekter Ort für Abenteuer und jede Menge ungelöster Geheinisse! Molly und ihr Cousin Arthur staunen nicht schlecht: Archäologen rücken auf Ravenstorm Island an, um ein Hügelgrab zu finden, das wertvolle Schätze birgt. Doch irgendjemand versucht, das mit aller Macht zu verhindern! Die Kinder wollen der Sache auf den Grund gehen und begeben sich selbst auf die Suche nach dem Grab. Leider zu spät - der Geist einer bösen Hexe ist bereits freigekommen und treibt im dunklen Schattenwald sein Unwesen. Plötzlich lauern überall Gefahren, denn die sogenannte Schreischlingerin kann jegliche Gestalt annehmen ... Gruselig und mit einem Hauch Magie: Der vierte Band der aufregenden Serie um die Insel Ravenstorm. Für alle Leser von Enid Blyton und J.K. Rowling!

Autorenbeschreibung

Philip, Gillian Gillian Philip lebt mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern und sehr vielen Haustieren in Schottland. In Deutschland hat sie bisher fast alle ihre Kinder- und Jugendbücher unter Pseudonym veröffentlicht, unter anderem schreibt sie für 'Beast Quest' und als Teil des Erin-Hunter-Teams die 'Survivor Dogs'. Sie wurde vielfach ausgezeichnet, z.B. mit der Nominierung für den Angus Book Award sowie für die Carnegie Medal.