Die Farben der Erde

Die Farben der Erde

43% sparen

Verlagspreis:
98,00€
bei uns nur:
55,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Die faszinierendsten Naturlandschaften unseres Planeten. Ausgezeichnet mit dem ITB BuchAward 2013, Reisebildband

Gebunden
Kunth, 2013, 360 Seiten, Format: 50 cm, ISBN-10: 3899448502, ISBN-13: 9783899448504, Bestell-Nr: 89944850M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

GrasArt
49,95€ 27,99€
Paris
24,99€ 9,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Die Erde ist ein unerschöpflicher Schatz an Farbenpracht und Formenvielfalt. Ihre Schönheit und ihr unfassbarer Reichtum an Naturphänomenen und faszinierenden Landschaftsbildern könnten ganze Bibliotheken füllen. Dieser Bildband muss sich notgedrungen mit einer Auswahl davon begnügen. Dennoch offenbart vielleicht gerade diese visuelle Komprimierung das Geheimnis unserer Welt, wie fantastisch sie ist. Es ist eine Weltreise, die Sehnsüchte weckt und gleichzeitig das Fernweh ein wenig zu stillen versucht.

Infotext:

Eine begeisternde und faszinierende Reise zu den letzten Paradiesen der Erde: Wasserfälle, die sich mit tosendem Gebrüll 1000 Meter in die Tiefe stürzen; Schluchten, die sich über Hunderte von Kilometern wie titanische Wunden in den Abgrund gegraben haben; Vulkane, die wie Höllenschlunde das Innere der Erde nach außen stülpen; Südseeinseln mit Korallen-riffen, die der Vorstellung des Paradieses schon so nahe kommen, dass man am Ende gar nicht mehr in den Himmel will. Die Erde ist das 'Kunstwerk' in den Weiten des Sonnen-systems - der vorliegende Bildband zeigt dieses in seiner ganzen Pracht und Vielfalt.

Rezension:

"Jedes Foto ein kleines Kunstwerk für sich." Dresdner Neueste Nachrichten

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb