Die Farben der Erde - Afrika

Die Farben der Erde - Afrika

43% sparen

Verlagspreis:
98,00€
bei uns nur:
55,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Die faszinierendsten Naturlandschaften des Schwarzen Kontinents

Gebunden
Kunth, Die Farben der Erde, 2013, 360 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3899448979, ISBN-13: 9783899448979, Bestell-Nr: 89944897M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

GrasArt
49,95€ 27,99€
Paris
24,99€ 9,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die faszinierendsten Naturlandschaften des Schwarzen Kontinents! Die Natur ist ein einzigartiger Baumeister und so setzt der Bildband "Die Farben der Erde Afrika" die Natur im Großformat prachtvoll in Szene. Die Farben einzelner landschaftlicher Phänomene wie die Weiße Wüste oder die rotbraunen Felsformationen im Hoggar Gebirge, der basaltschwarze Schildvulkan Erta Ale und der in allen Grün- und Grautönen schimmernde Assalsee in Äthiopien oder die gelb leuchtende Danakil Wüste in Somalia sind nur einige der besonderen, geradezu magischen Orte, die hier ausgewählt wurden. Spektakuläre Wetterereignisse wie die blauschwarzen und weißen Wolkenskulpturen über dem Ngorongoro Krater oder über Lake Natron schaffen fast unwirklich erscheinende Stimmungen. Ganze Landschaften ebenso wie große Tierherden der Gnus oder umherziehende Elefanten und Giraffen taucht das Licht in unvergessliche Atmosphären. Feuilletonistische Texte laden zu dieser Reise durch Afika ein, fokussieren auf die besonderen Stimmungen der Orte und vermitteln gleichzeitig Wissen über die Entstehungen der Landschaften, über die Wechselwirkungen in den Regionen, aber auch zu Flora und Fauna, und schildern die Legenden und Geschichten, die sich die Menschen seit alters her darüber berichten.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb