Die Expedition

Die Expedition

zum Preis von:
12,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Eine lustige Science - Fiction Geschichte

Kartoniert/Broschiert
epubli, 2017, 444 Seiten, Format: 12,5x19x2,6 cm, ISBN-10: 3745018907, ISBN-13: 9783745018905, Bestell-Nr: 74501890A

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Save Me
12,90€ 6,99€

Produktbeschreibung

Tittus Doppeldee hat ein Problem! Der amtierende Oberbürger des Planten Terra, muss die "Vornehme Aufgabe" erfüllen. Bisher scheiterten alle Versuche, nun hat er die Idee zu einer Expedition.

Klappentext:

Tittus Doppeldee hat ein Problem! Der amtierende Oberbürger des Planten Terra, muss die "Vornehme Aufgabe" erfüllen. Bisher scheiterten alle Versuche, nun hat er die Idee zu einer Expedition. Sie führt in die Parallelgalaxie zum Planeten Erde. Ein Team soll gefährliche Folgen des Bergbaus erforschen. Die Wahl fällt auf die Stadt Siegen. Sie ähnelt in vielem Terras Hauptstadt Terrarium. Außerdem gibt es im Siegerland Wisente. Die sollen ebenfalls erforscht werden, da sie dem Wildrind Bumskopf ähneln. Raumgleiterpilot Shabbadag Wixwurst leitet das Expeditionsteam.
Er stürzte einst in Ostfriesland ab und hat Erfahrung im Umgang mit Erdlingen. Kampfsportmodell Horrrsche Kommzahles wird Copilot, Dr. Vicktoff Krankenschein Expeditionsarzt. Köchin Edelkraut Hirnzucker sorgt fürs leibliche Wohl. Zudem fliegen Erfinder Strausselbert Eng und Sicherheitsbeauftragte Sigrid Sörvis mit. Wissenschaftliche Leitung hat Froni Verero, die Nichte des Oberbürgers, auf der alle Hoffnungen ruhen. Bordcomputer UWE und sein mobiler Bruder KLEINUWE helfen bei der Reise und halten ständigen Kontakt zur Zentrale. Das über allen eine dunkle Wolke der Bedrohung schwebt, ahnt niemand.

Autorenbeschreibung

Schade, Axel
Axel Schade arbeitete als staatlich anerkannter Erzieher für verschiedene Institutionen. Nebenberuflich machte er Musik im Bereich Blues, Rock Beat und Rock _n Roll. Einige Jahre spielte er Theater für Kinder. Er veröffentlichte CDs. 1994 erschien sein Roman, "Der Sommer der Falken", eine abenteuerliche Geschichte mit realem Hintergrund. Dieser wird in Kürze wieder veröffentlicht.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb