Die Dämonenwache - Kampf um Port Fayt

Die Dämonenwache - Kampf um Port Fayt

47% sparen

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 3x vorrätig
Gebunden
ab 11 Jahren
Rowohlt TB., rororo Rotfuchs Nr.21658, 2013, 352 Seiten, Format: 22,1 cm, ISBN-10: 3499216582, ISBN-13: 9783499216589, Bestell-Nr: 49921658M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,99€
Gut
8,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten bis stärkeren Beschädigungen, wie Einschnitten, tiefen Kratzern oder Stanzungen im Umschlag, die zum Teil mehrere Seiten betreffen. Die Bücher sind als Mängelexemplar mit einem Stempelaufdruck als solche im Buchschnitt markiert.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Elanus
14,95€ 4,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Piraten und Schmuggler aufgepasst - hier kommt die Dämonenwache!

Infotext:

Als Küchenjunge Joseph Grubb in der Taverne Beinlose Nixe plötzlich ein in Samt eingeschlagenes Päckchen findet, ahnt er nicht, dass er schon mitten in einem großen Abenteuer steckt. Denn in der Hafenstadt Port Fayt geschehen die merkwürdigsten Dinge: Ein Schmugglerschiff landet mitten in einem Wirbelsturm im Hafen. Der Gouverneur spielt mit Puppen. Und eine rote Katze ist Grubb auf den Fersen . . . Auf seiner wilden Flucht schließt sich Grubb dem blauhaarigen Mädchen Tabitha und der berühmten Dämonenwache an. Gemeinsam müssen sie verhindern, dass das Päckchen in die falschen Hände gerät - in die Hände einer Hexe, die mit Hilfe eines Seemonsters den Untergang von Port Fayt plant! Können Grubb und Tabitha ihre Stadt noch rechtzeitig retten? Nominiert für den WAVERTON GOOD READ AWARD LINCOLNSHIRE YOUNG PEOPLE'S BOOK AWARD LEEDS BOOK AWARD

Rezension:

Eine wirklich spannende wie auch ideenreiche Piratengeschichte, die ihresgleichen sucht Oberhessische Presse

Autorenbeschreibung

Mason, Conrad Conrad Mason wuchs in Oxford auf und studierte Philologie in Cambridge. Eigentlich wollte er Schauspieler werden, doch am allermeisten gefiel es ihm, Geschichten zu erzählen. Er wurde Kinderbuchlektor, schrieb Bücher über Eisbären - und schließlich auch sein erstes Kinderbuch: «Die Dämonenwache».Conrad Mason lebt mit seiner Freundin in London.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb