Die Botschaft von Kambodscha / The Embassy of Cambodia

Die Botschaft von Kambodscha / The Embassy of Cambodia

75% sparen

Verlagspreis:
7,99€
bei uns nur:
1,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Deutsch-Englische Ausgabe

Kartoniert/Broschiert
Kiepenheuer & Witsch, KiWi Taschenbücher Nr.1398, 2014, 128 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3462046853, ISBN-13: 9783462046854, Bestell-Nr: 46204685M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Runa
19,99€ 8,99€

Produktbeschreibung

Nach ihrem großen Roman "London NW" legt Zadie Smith mit dieser brillanten Erzählung nach - ein literarischer Diamant!
Jeden Montag beobachtet Fatou einen Federball, der hinter den hohen Mauern der Botschaft von Kambodscha hin und her fliegt - ein scheinbar unendlich andauerndes Match. Fatou ist auf dem Weg zum Schwimmbad, wo sie jeden Montagmorgen ihre Bahnen zieht. Neben den sonntäglichen Treffen mit Andrew Okonkwo, einem bibelfesten Studenten aus Nigeria, ist dies die einzige Stunde in der Woche, die ganz ihr gehört. Den Rest der Woche arbeitet Fatou als Haushälterin bei den Derawals, kauft ein, kocht, putzt und hütet die Kinder. Nein, eine Sklavin ist Fatou nicht. Hin und wieder wird sie geschlagen, und bezahlt wird sie für ihre Arbeit nicht, das Haus aber verlässt sie regelmäßig und ohne um Erlaubnis fragen zu müssen. Fatou ist stoisch, sie geht durchs Leben, wie sie ihre Bahnen im Schwimmbad zieht, und es scheint fast, als würde alles immer so weitergehen - bis Fatou einem der Kinder zufällig das Leben rettet und damit das eingespielte Gleichgewicht der Familie Derawal durcheinanderbringt.
Mit "Die Botschaft von Kambodscha" stellt die großartige Zadie Smith einmal mehr unter Beweis, dass es manchmal nur weniger Worte bedarf, um eine große Geschichte zu erzählen.

Rezension:

"Mit der Botschaft von Kambodscha hat Zadie Smith einmal mehr bewiesen, dass sie nicht nur fesselnde Romane schreiben kann, sondern eine großartige Erzählerin ist." Gazelle-Magazin 20150303


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb