Die Becherlupen-Kartei: Tiere in Kompost, Boden und morschen Bäumen

Die Becherlupen-Kartei: Tiere in Kompost, Boden und morschen Bäumen

zum Preis von:
21,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
Verlag an der Ruhr, 1999, 45 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3860724142, ISBN-13: 9783860724149, Bestell-Nr: 86072414A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Fremde Welten direkt vor der Haustür: Unter Steinen, im Kompost oder in morschen Bäumen leben Wesen, deren Formen genauso abenteuerlich sind wie ihre Namen: Saftkugler, Steinkriecher, Springschwanz. Es lohnt sich, sie genauer unter die Lupe zu nehmen, auch wenn sie schon bekannter sind wie der Regenwurm, die Fliege oder der Ohrwurm. Denn je besser Kinder ihre Umwelt kennen, um so mehr werden sie sie schätzen und schützen wollen. In der Becherlupe wird jedes Kleintier zur abenteuerlichen Entdeckung. Erst einmal helfen die präzisen Zeichnungen auf den Karten beim Bestimmen der Tiere. Damit aber auch bei den großen Kleintieren nichts übersehen wird, finden die Kinder auf den Karteikarten viele Infos und viele Anregungen für Beobachtungen: Wo findet man die Borstenpaare des Regenwurms? Wie pflanzen sich Regenwürmer fort? Wie atmet die Landassel? Was frisst ein Steinkriecher? Alle Texte sind kindgerecht und bewusst einfach gehalten. Die A5-Karten sind dreck- und feuchtigkeitsabweisend, sodass Ihrer Expedition zu den fremden Welten vor der Haustür nichts mehr im Wege steht. Einsetzbar in Schule, privat oder in der Naturschutzarbeit.

Autorenbeschreibung

Prof. Dr. Jürgen Dittmann studierte Germanistik, Philosophie, Anglistik und Politikwissenschaft. Seit 1980 ist er Professor für Germanische Philologie und Neuere Deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Freiburg/Breisgau. Neben Fortbildungsseminaren für Sprachtherapeuten und Mitarbeiter des Goethe-Instituts leitet er regelmäßig offene Seminare zur neuen Rechtschreibung.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb